Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Swapfiets | Swaprad GmbH

07.10.2019 – 14:24

Swapfiets | Swaprad GmbH

Pressemitteilung: Swapfiets unterstützt Studierende in den O-Wochen mit besonderer Aktion in Heidelberg

Pressemitteilung: Swapfiets unterstützt Studierende in den O-Wochen mit besonderer Aktion in Heidelberg
  • Bild-Infos
  • Download

Pünktlich zum Beginn des neuen Semesters bietet Swapfiets, der Fahrrad-Abo-Anbieter mit den blauen Vorderreifen, eine besondere Aktion im Rahmen der Orientierungswochen an Universitäten und Hochschulen in Heidelberg. Kunden des Start-ups mit niederländischen Wurzeln erhalten für einen monatlichen Festpreis ihr persönliches Fahrrad mit Reparaturgarantie innerhalb von 24 Stunden. Erstsemester, die in den O-Wochen ein Swapfiets-Abo abschließen, radeln die ersten beiden Monate noch günstiger.

Swapfiets unterstützt Studierende in den O-Wochen mit besonderer Aktion

Top Locations für Studierende in Heidelberg

Heidelberg, 07.10.2019 - Pünktlich zum Beginn des neuen Semesters bietet Swapfiets, der Fahrrad-Abo-Anbieter mit den blauen Vorderreifen, eine besondere Aktion im Rahmen der Orientierungswochen an Universitäten und Hochschulen in Heidelberg. Kunden des Start-ups mit niederländischen Wurzeln erhalten für einen monatlichen Festpreis ihr persönliches Fahrrad mit Reparaturgarantie innerhalb von 24 Stunden. Erstsemester, die in den O-Wochen ein Swapfiets-Abo abschließen, radeln die ersten beiden Monate noch günstiger.

Anlässlich der Einführungswochen für Erstsemester, die jetzt in Heidelberg mit ihrem Studium beginnen, bietet Swapfiets einen besonders günstigen Studenten-Rabatt zum Umsatteln: Mit einem Aktionspreis von 9,50 EUR je Monat, statt der üblichen 17,50 EUR Standard-Abo für Studierende, und einer Mindestlaufzeit von 2 Monaten, macht es Swapfiets allen Erstsemestern mit Immatrikulationsbescheinigung besonders leicht, die beliebtesten Orte in Heidelberg, neben Hörsaal und Mensa, mit dem Fahrrad zu entdecken. Das besonders günstige Angebot kann bis zum 28. Oktober 2019 über die Webseite http://swapfiets.de/orientierungswoche in Anspruch genommen werden und gilt für die ersten zwei Monate. Danach gilt der reguläre Preis für Studierende.

Studierende in Heidelberg genießen ihre Zeit nicht nur in einer der schönsten Städte Deutschlands, sondern auch das Essen in der Zeughaus-Mensa im Marstall, die mehrmals als beste Mensa Deutschlands ausgezeichnet wurde. Die Mensa im mittelalterlichen Pferdestall lockt nicht nur mit dem vielleicht besten Kaffee der Stadt, hier befindet sich sogar eine eigene Wiese im Innenhof. Ab 20 Uhr gibt es Cocktails. Der Uni-Platz ist ein zentraler Knotenpunkt der Neuen Uni mitten im Herzen Heidelbergs, mit Triplex- und der Marstall-Mensa nicht weit entfernt. Die Uni-Bibliothek befindet sich direkt um die Ecke. Als gemütliche Studentenkneipe in der Altstadt ist das Eckstein beliebt, mit der klaren Empfehlung - kein Gerücht - Bananenweizen! Als bekannteste Feiermeile in Heidelberg und Umgebung ist die Untere Straße tagsüber ein wunderschönes Gässchen mit gemütlichen Restaurants. Abends jedoch bleiben die Bürgersteige noch lange heruntergeklappt und sie wird zur Spaßstraße mit allerlei Bars und Diskotheken. Wer vom Feiern wieder aufgewacht ist, begibt sich nach einem ausgiebigen Frühstück mit dem Fahrrad zur Nordseite der Alten Brücke: Von hier aus bietet sich ein einzigartiger Blick auf die Altstadt und das Heidelberger Schloss. Weiter geht es zur Neckarwiese an der Theodor-Heuss-Brücke: Hier lädt die Neckarpromenade zum Chillen ein. An Wochentagen und bei schönem Wetter kann man an diesem Ort lernen, gemütlich ein Bierchen trinken und im Sommer - oder wenn einem warm genug ist - sogar die Füße ins Wasser hängen lassen.

# Ende #

Über Swapfiets

Swapfiets ist das erste Unternehmen weltweit, das "Bicycle as a Service" anbietet. Für einen festen monatlichen Betrag stellt Swapfiets ein immer funktionierendes Fahrrad zur Verfügung. Das Konzept ist denkbar einfach: Jeder Kunde hat sein eigenes Swapfiets, inklusive Beleuchtung, Zusatzschloss und Absicherung im Falle eines Diebstahls. Wenn etwas am Fahrrad kaputt geht, kommt ein Servicemitarbeiter von Swapfiets innerhalb eines Tages zum Kunden, um das Fahrrad zu reparieren oder gegen ein funktionierendes Exemplar auszutauschen. Kunden zahlen nur ihre monatliche Gebühr.

Derzeit ist Swapfiets in folgenden deutschen Städten mit einem Store vertreten: Aachen, Berlin, Braunschweig, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Freiburg, Göttingen, Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Heidelberg, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Oldenburg

# # #

Nähere Informationen und Bildmaterial finden Sie auch unter

www.swapfiets.de bzw. http://bit.ly/swapfiets-bilder

Für Presseanfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Sebastian Hesse | Big Bang & Whisper (PR Agentur)

Tel. 030-69202499

Email: presse@swapfiets.de

Sebastian Hesse, Big Bang & Whisper (PR Agentur) im Auftrag von
Swapfiets | Swaprad GmbH, Pliniusstraße 8, 48488 Emsbüren