Alle Storys
Folgen
Keine Story von dpa-Faktencheck mehr verpassen.

dpa-Faktencheck

Fotos zeigen mexikanischen Präsidenten López Obrador

Berlin (ots)

Bei Facebook werden Fotos verbreitet, die einen Mann mit grauen Haaren und ein Kind zeigen. Im Text dazu wird behauptet, es handle sich bei dem Mann um den US-amerikanischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden. (http://archive.vn/gh4Mw)

BEWERTUNG: Der Mann auf den Bildern ist der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador.

FAKTEN: Die abgebildete Szene ist in einem Video auf dem Twitter-Account des mexikanischen Präsidenten zu sehen (http://archive.vn/HYCcj). Er nimmt das Kind bei Minute 0:18 auf den Arm (http://dpaq.de/VVhEf). López Obrador war ausweislich seines Tweets vom 14. März 2020 in der Stadt Ometepec im Südosten Mexikos zu Besuch (http://dpaq.de/0cwWn).

Ende Februar wurden in Mexiko zum ersten Mal Corona-Fälle nachgewiesen (http://dpaq.de/UrkBO). Der mexikanische Gesundheitssekretär empfahl damals, auf Händeschütteln, Umarmungen und Küsse zu verzichten.

Medien und User kritisierten, dass López Obrador sich in Ometepec nicht an die üblichen Corona-Regeln hielt (http://dpaq.de/qNbm2). In dem Video ist zu sehen, dass er von einer großen Anzahl Menschen umgeben ist, die keinen Abstand zueinander und zu ihm halten. Mehrmals umarmt López Obrador Menschen aus der Gruppe, niemand trägt einen Mund-Nasen-Schutz.

   ---

Links:

Post: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10218911120345319&;set=a.1032151400342&type=3&theater (archiviert: http://archive.vn/gh4Mw)

Tweet des mexikanischen Präsidenten mit Video: https://twitter.com/lopezobrador_/status/1238866717595578369 (archiviert: http://archive.vn/HYCcj, Video archiviert: http://dpaq.de/VVhEf)

Berichterstattung über den Besuch des Präsidenten: https://www.telemundonuevainglaterra.com/noticias/mexico/video-en-plena-crisis-por-el-covid-19-amlo-se-deja-abrazar-y-besa-a-mujeres-y-ninas/2028780/ (archiviert: http://dpaq.de/qNbm2)

Meldungen zur Lage in Mexiko wegen der Corona-Pandemie: https://uk.news.yahoo.com/mexico-coronavirus-fight-gives-students-202527416.html (archiviert: http://dpaq.de/IM1sh) https://www.pbs.org/newshour/world/mexico-confirms-first-2-cases-of-novel-coronavirus (archiviert: http://dpaq.de/UrkBO)

Standort des Hotels in der Stadt Ometepec: https://www.google.com/maps/@16.6899118,-98.4229894,3a,90y,116.84h,99.48t/data=!3m8!1e1!3m6!1sAF1QipN82c0PAcrM90q7tlAaWAOEdcWHLWC5B94RXJal!2e10!3e11!6shttps:%2F%2Flh5.googleusercontent.com%2Fp%2FAF1QipN82c0PAcrM90q7tlAaWAOEdcWHLWC5B94RXJal%3Dw203-h100-k-no-pi-0-ya210.55745-ro-0-fo100!7i13312!8i6656 (archiviert: http://archive.vn/WLUPF)

   ---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Weitere Storys: dpa-Faktencheck
Weitere Storys: dpa-Faktencheck
  • 23.06.2020 – 17:32

    Fotos zeigen Polizisten in Australien - kein Zusammenhang zu Stuttgart

    Berlin (ots) - Hunderte Menschen sind am vorletzten Juni-Wochenende 2020 durch eine Einkaufsstraße im Zentrum Stuttgarts gezogen und haben dabei Geschäfte geplündert. Es kam zu massiven Ausschreitungen - auch gegen die Polizei. Im Netz werden nun Fotos von verletzten Beamten verbreitet, die bei diesem Einsatz angegriffen worden sein sollen (http://dpaq.de/88RH9). ...

  • 23.06.2020 – 10:58

    Die meisten weißen Mordopfer in den USA werden von Weißen getötet

    Berlin (ots) - Auf Facebook wird in einem Post der Eindruck erweckt, Schwarze hätten in den USA angeblich 81 Prozent der weißen Opfer von Mord und Totschlag auf dem Gewissen. 97 Prozent der Afroamerikaner seien von anderen Schwarzen umgebracht worden. Nur 1 Prozent der getöteten Schwarzen sei von der Polizei getötet worden, weitere zwei Prozent von Weißen. ...

  • 23.06.2020 – 10:21

    Bild von Donald Trumps Eltern mit KKK-Symbolen ist eine Fälschung

    Berlin (ots) - Ein Foto soll angeblich Mary und Fred Trump im Jahr 1999 mit einem Aufnäher des rassistischen Ku-Klux-Klan (KKK) auf der Kleidung zeigen. Das auf Facebook geteilte Bild zeigt ihren Sohn, den heutigen US-Präsidenten Donald Trump, mit Anzug und Krawatte in der Mitte. Seine Eltern rechts und links von ihm tragen weiße Kleidung mit dem weiß-rotem Kreuzsymbol des KKK auf der Brust (https://archive.vn/grN4s). ...