Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von dpa-Faktencheck

10.04.2019 – 12:11

dpa-Faktencheck

Dieser angebliche Elternbrief ist eine Fälschung

Mehrere Facebook-Nutzer verbreiten ein Schreiben, in dem angeblich Eltern auf das Fehlverhalten ihres Sohnes aufmerksam gemacht wurden. Der Junge habe sich an einer "Gesamtschule" in "Seegedorn" dafür eingesetzt, "dass Mädchen seiner Klasse sexuell nicht belästigt werden".

Dies sei "zwar ehrenwert". Weil es sich aber um einen "syrischen Flüchtling" gehandelt habe, habe das "Lehrerkollegium" es als eine "ausländerfeindliche Aktion" werten müssen.

BEWERTUNG: Das Schreiben ist eine Fälschung.

FAKTEN: Die Angaben über die Schule sind frei erfunden.

Die Adresse im Briefkopf lautet:

"Gesamtschule

964313 Seegedorn

Knauderweg 27"

"Seegedorn" gibt es nicht, wie eine Internetsuche zeigt: http://dpaq.de/HbpaL

Und die angegebene Postleitzahl ist sechsstellig. In Deutschland gibt es nur fünfstellige Postleitzahlen: https://www.dpdhl.com/content/dam/dpdhl/de/media-relations/press-releases/2018/pm-25-jahre-plz-20180629.pdf

Unter der angegebenen Telefonvorwahl "09452" erreicht man mehrere Orte im Landkreis Kelheim bei Regensburg. Im Bereich dieser Ortsvorwahl existiert keine Straße namens "Knauderweg". http://dpaq.de/TIQbZ

Der angebliche Elternbrief kursiert schon seit mehr als einem Jahr im Internet, wie ein Beitrag auf der Faktencheck-Seite "Mimikama" vom 31. März 2018 zeigt: https://www.mimikama.at/allgemein/elternbrief-fake/

---

Quellen:

- Suche nach "Seegedorn" bei Google Maps

http://dpaq.de/HbpaL

- Deutsche Post zu fünfstelligen Postleitzahlen

https://www.dpdhl.com/content/dam/dpdhl/de/media-relations/press-releases/2018/pm-25-jahre-plz-20180629.pdf

- Suche nach der Telefonvorwahl

http://dpaq.de/TIQbZ

- Mimikama-Beitrag vom 31.3.2018

https://www.mimikama.at/allgemein/elternbrief-fake/

- Facebook-Post

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=347491795883798&set=a.117340402232273&type=3&theater

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von dpa-Faktencheck
  • Druckversion
  • PDF-Version