PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bauer Media Group, Maxi mehr verpassen.

11.07.2007 – 15:35

Bauer Media Group, Maxi

ots.Audio: Große Frauen und ihre "kleinen" Probleme mit Männern

Ein Audio

  • große-frauen.mp3
    MP3 - 3,0 MB - 03:16
    Download

Hamburg (ots)

1,65 Meter - so groß sind deutsche Frauen im Durchschnitt. Es gibt
aber auch welche, die ragen aus der Masse heraus und bringen es 
locker auf 1,80 Meter oder sogar 1,90. Das Magazin Maxi wollte 
wissen, wie es sich dort oben lebt - und liebt. Chefredakteur Stephan
Schäfer:
O-Ton  28 sec
"Das größte Problem für große Frauen ist eigentlich das Thema Männer,
weil Männer vor großen Frauen Respekt, wenn nicht sogar Angst haben. 
Das hängt natürlich mit der Größe zusammen, weil ein Mann, der eine 
Frau hat, die 1,85 ist, 1,90 ist, muss erstens ein sehr sehr großes 
Selbstbewusstsein haben, wenn er kleiner ist als sie. Und große 
Frauen, die wir interviewt haben, haben uns eigentlich alle erzählt, 
dass sie fast nie von Männern angesprochen werden, die kleiner sind, 
weil kleine Männer sich große Frauen überhaupt nicht zutrauen."
Er klein, sie groß, mit dieser Vorstellung haben Männer offenbar 
Probleme. Doch auch Frauen stehen nicht unbedingt darauf, wenn sie 
auf "ihn" herabsehen müssen:
O-Ton  21 sec
"Das war sehr interessant, dass große Frauen gesagt haben, dass sie 
neben kleinen Männern sich selber unförmig fühlen. Eine sagte zu uns,
dass ihr Oberschenkel aussieht wie ein Rinderschinken neben einem 
Mann. Das kommt daher, weil man wirklich das Gefühl hat: ein kleiner 
Mann, eine große Frau, das passt irgendwie nicht. Und wenn die große 
Frau sich noch nicht mal in dieser Situation richtig wohl fühlt, wie 
soll das vernünftig laufen?"
Besonders junge Frauen und Mädchen leiden unter ihrer Größe. Doch 
je älter sie werden, desto selbstbewusster gehen sie damit um. Da sie
überall sofort auffallen, bleibt ihnen auch kaum etwas anderes übrig:
O-Ton  15 sec
"Man verlangt von ihnen, selbstbewusst zu sein, weil wenn große 
Frauen sagen, dass sie schwach sind, sensibel sind, zurückhaltend 
sind, dass man ihnen diese Rolle eigentlich überhaupt nicht abnimmt. 
Das heißt, eigentlich wirken großen Frauen immer selbstbewusst, weil 
man auch erwartet von ihnen, dass sie selbstbewusst sind qua ihrer 
Größe."
Viele Frauen haben trotz oder gerade wegen ihrer Größe Karriere 
gemacht. Manche gelten sogar als Schönheits-Ideal, schreibt die Maxi.
Top-Model Elle Macpherson ist zum Beispiel 1,84 Meter groß. Ebenso 
lang ist die Tennisspielerin Venus Williams und nur zwei Zentimeter 
kleiner die Schauspielerin Uma Thurman.
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch 
um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben 
an desk@newsaktuell.de.

Pressekontakt:

Kontakt: Bauer Verlagsgruppe, Kommunikation und Presse Hamburg, Berit
Sbirinda, Tel: 040 / 3019-1027

Original-Content von: Bauer Media Group, Maxi, übermittelt durch news aktuell