Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH mehr verpassen.

18.06.2020 – 09:03

Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH

RISE PTV3 eHealth Konnektor hat Zulassung für die weiteren Tests im produktiven Umfeld erhalten

Wien (ots)

RISE macht den nächsten Schritt zum RISE eHealth-Konnektor

Die gematik hat dem RISE PTV3 eHealth Konnektor grünes Licht für den Einsatz für die Testung in der Telematikinfrastruktur (TI) gegeben. RISE startet mit Partnern die weiteren Testmaßnahmen im produktiven Umfeld bei Apotheken, Praxen und Krankenhäusern.

RISE Konnektoren sind für Arztpraxen, Apotheken, Krankenhäuser und Rechenzentren seit 2018 im Einsatz. Für die nächste Stufe der TI mit Anwendungen wie Notfalldatensatzmanagement (NFDM), elektronischem Medikationsplan (eMP) oder Kommunikation in der Medizin (KIM) braucht es eine „eHealth“ fähige Version. Die bereits ausgerollten RISE Konnektoren sind für ein Update vorbereitet und können durch ein Software-Upgrade remote auf die nächste Version aufgewertet werden. Dieses Upgrade wird nach Abschluss des Feldtests und vollständiger Zulassung durch die gematik verfügbar sein.

RISE stellt mit den RISE Einboxkonnektoren eine Lösung für Leistungserbringer und mit den RISE Rechenzentrumskonnektoren eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Lösung bereit, welche auf Basis der Spezifikationen der gematik einen rechenzentrumsoptimierten Zugang zur Telematik erlaubt. In die Entwicklung und Weiterentwicklung fließen kontinuierlich die neuesten Forschungsergebnisse aus Universitäten als auch die Erfahrung mit Kunden aus den Gesundheitssystemen in Österreich, Deutschland und der Schweiz mit ein.

Research Industrial Systems Engineering (RISE) ist ein aus der TU Wien als F&E-Unternehmen aus gegründetes IT-Haus, das seit über 20 Jahren als Hersteller und Wegbereiter digitaler Technologien auf führende Referenzen, tragende Technologien, profundes Wissen und solide Produkte u.a. in den Branchen Gesundheit, Verwaltung, Finanzwesen, Mobilität, Retail und Industrie-Systeme verweisen kann. 2005 lieferte RISE ein Vorsystem des Konnektors für Arztpraxen und Krankenhäuser in Österreich, 2018 bekam RISE die Zulassung der gematik für Konnektoren in Deutschland. Derzeit verantwortet RISE den Bau von mehr als 25 Millionen hochsicheren elektronischen Patientenakten (ePA) für mehr als 80 Kassen und entwickelt eine sichere E-Mail Kommunikation für die deutsche Telematikinfrastruktur.

Pressekontakt:

Research Industrial Systems Engineering (RISE) Forschungs-, Entwicklungs- und
Großprojektberatung GmbH
Ing. Cornelia Mack
+43 664 608 444 1170
presse@rise-world.com
https://www.rise-world.com

Original-Content von: Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH
Weitere Storys: Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH