Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Japan-Tag Düsseldorf/NRW: 600.000 Besucher feiern ein Fest der deutsch-japanischen Freundschaft am Rhein - im Jahr 2020 findet das Fest am 16. Mai statt

Düsseldorf (ots) - Der 18. Japan-Tag Düsseldorf/NRW machte die Düsseldorfer Rheinuferpromenade zum ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V.

08.05.2019 – 15:51

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V.

Über 2.700 Besucherinnen und Besucher auf Junge Pflege Kongress in Bochum

Bochum: AG Junge Pflege des DBfK Nordwest fordert pflegepolitisches Handeln

Der Mangel an Pflegenden gefährdet die Patientenversorgung und die praxisbezogenen Anteile der Ausbildung. Die Verbesserung der Arbeitsbedingungen muss vorrangig angegangen werden, damit die jungen Menschen im Beruf bleiben und nicht weglaufen, lautet die Forderung der AG Junge Pflege im DBfK Nordwest. Der Appell ging aber auch an die Besucherinnen und Besucher des größten Kongresses für Auszubildende und Studierende der Pflegeberufe: diese sollen sich im DBfK organisieren, um ihre Interessen wirksam der Politik und der Öffentlichkeit zu vermitteln.

Die Arbeitsgruppe Junge Pflege des DBfK Nordwest hat die Kongressteilnehmerinnen und -teilnehmer aufgefordert, ihre Ideen zur Gestaltung der Pflegezukunft und Forderungen an die Politik auf Karteikarten zu dokumentieren und der AG zu übergeben. Diese sollen nun Bundesgesundheitsminister Jens Spahn persönlich übergeben werden. Spahn hat die rund 2.700 Besucher/innen beim Junge Pflege Kongress Nordwest 2019 im RuhrCongress Bochum per Videobotschaft begrüßt und von den innerhalb des letzten Jahres eingeleiteten Veränderungen in der Pflege berichtet.

Der Junge Pflege Preis 2019 wurde im Rahmen des Junge Pflege Kongresses Nordwest 2019 verliehen. Der zum zwölften Mal ausgeschriebene und mit 2.000 Euro dotierte Wettbewerb forderte Einsendungen zum Thema "Aus Theorie werde Praxis - aber wie?!". Die TOP-3-Teams der schriftlichen Vorauswahl präsentierten ihre Beiträge den Kongressbesucher/innen.

Nach der Jury-Bewertung vor Ort ergab sich beim Junge Pflege Preis 2019 folgende Team-Platzierung:

Pflegeschulzentrum Goslar

Universitätsmedizin Göttingen - UMG / HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard - ZfG Münster.

Der DBfK Nordwest und die AG Junge Pflege gratuliert den Gewinnerinnen und Gewinner des Junge Pflege Preis und bedankt sich auch bei allen Beteiligten Ausbildungsstätten.

Der nächste Junge Pflege Kongress Nordwest findet am 19. Mai 2020 im RuhrCongress Bochum statt. Die Veranstalter rechnen mit 3.000 Besucher/innen. Die AG Junge Pflege Nordwest ist eine Arbeitsgemeinschaft angehender beruflich Pflegender des Veranstalters Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe DBfK Nordwest e.V., weitere Informationen finden sich auf der Website www.junge-pflege.de.


Bei Rückfragen wenden Sie sich an 
Burkhardt Zieger (V.i.S.d.P.)
Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V.
Geschäftsstelle | Lister Kirchweg 45 | D-30163 Hannover
Regionalvertretung Nord | Am Hochkamp 14 | D-23611 Bad Schwartau
Regionalvertretung West | Müller-Breslau-Straße 30A | D-45130 Essen
Telefon +49 511 696844-0 | Telefax +49 511 696844-299 | presse-nordwest@dbfk.de
www.dbfk.de

Sitz des Vereins - Hannover | Vereinsregister - Amtsgericht Hannover VR 2583 |
vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand - Dr. Martin Dichter
(Vorsitzender), Dr. Nina Fleischmann, Swantje Seismann-Petersen 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version