Alle Storys
Folgen
Keine Story von DRESSCUE GmbH mehr verpassen.

DRESSCUE GmbH

POS Marketing: Ansprechende Outfits für In-Store Promotions

POS Marketing: Ansprechende Outfits für In-Store Promotions
  • Bild-Infos
  • Download

Bis sich potentielle Kunden dazu entscheiden, ein Produkt zu kaufen, ist es ein langer Weg. Diesen Weg zielführend zu gestalten ist die Aufgabe erfolgreichen Marketings. Verbraucher müssen Schritt für Schritt begleitet und durch überzeugende Argumente für das Angebot begeistert werden. Einerseits durch das Produkt selbst – andererseits durch die dazugehörigen Werbemaßnahmen. In diesem Zusammenhang haben sich In-Store Promotions als effektive Maßnahme etabliert, um den letzten, entscheidenden Kaufimpuls entlang der Customer Journey zu setzen.

Mit gebrandeter Promotionbekleidung ausgestattet rühren Markenbotschafter die Werbetrommel für das Produkt am Point of Sale. So eröffnet sich Markenherstellern am Verkaufsort die besondere Möglichkeit, in direkten Kontakt mit ihren Zielgruppen zu treten. Der größte Vorteil von In-Store Promotions liegt dabei in der persönlichen Ansprache von Mensch zu Marke, verkörpert durch die Mitarbeiter. Seien es Lebensmittelverkostungen, Kosmetikberatungen oder Gewinnspielaktionen – während sich die Maßnahmen von Produkt zu Produkt unterscheiden, bildet die Promotionbekleidung eine unabhängige Konstante. Umso wichtiger ist es, ihr Potenzial als maßnahmenförderndes Instrument auszureizen.

Einheitlichkeit schafft Klarheit – Klarheit schafft Aufmerksamkeit

Im Ladengeschäft sind Shopper vielfältigen Sinnesreizen ausgesetzt. Knallige Plakate, anregende Düfte, laute Werbedurchsagen und dergleichen mehr buhlen um ihre Aufmerksamkeit. Um die Kundschaft für das eigene Angebot zu aktivieren, muss die In-Store Promotion auf allen sensorischen Ebenen abgestimmt sein. Für Shopper bildet dabei die visuelle Ebene den primären, zusammenführenden Anhaltspunkt. Durch die einheitliche Gestaltung sämtlicher Elemente im Corporate Design – vom Stand über die Werbemittel bis zur Promotionbekleidung – entsteht eine attraktive Markenwelt, die sich bereits auf den ersten Blick vom restlichen Angebot im Geschäft abhebt.

Je ansprechender und kongruenter das Gestaltungskonzept ist, desto besser können die gesteckten Maßnahmenziele erreicht werden. Im multisensorischen Tumult des Shoppingerlebnisses schafft ein einheitlicher Markenauftritt Klarheit und lenkt so die Aufmerksamkeit auf sich. Im Zusammenspiel zwischen Design, Inhalt und Zielerreichung kommt der Promotionbekleidung eine facettenreiche Rolle zu. Während sie die Promoter klar als Markenbotschafter auszeichnet und vom Ladenpersonal differenziert, rundet sie das Erscheinungsbild der POS-Fläche mit einer persönlichen Qualität ab. In Summe bildet sich eine visuelle Einheit heraus, die das Interesse weckt und zum Entdecken einlädt.

Grundlage dafür ist die werbepsychologische Wirkung der Promotionbekleidung. Der erste Eindruck zählt – im privaten, beruflichen ebenso wie im gewerblichen Kontext. Durch die Gestaltung im Corporate Design kommunizieren die Outfits zum einen die Markenbotschaft, zum anderen auch die Werte und Versprechen, die dahinterstehen. Attraktiv zusammengestellt und hochwertig veredelt, unterstützt die Kleidung die Mitarbeiter dabei, als sympathische Ansprechpartner wahrgenommen zu werden. Und je sympathischer eine Person erscheint, desto eher schenkt man ihr sein Gehör. Nicht zuletzt erhöht gebrandete Kleidung auch den nachhaltigen Wiedererkennungseffekt, welcher über die In-Store Promotion hinausgeht.

Individuelle Promotionbekleidung für Marken und Teams

Erfolgreiche In-Store Promotions zeichnen sich dadurch aus, dass sie alle relevanten Blickpunkte am POS berücksichtigen. Darunter die Zielgruppenbedürfnisse und Standortbedingungen, die Ansprache und Gestaltung, aktionsspezifische wie auch ganzheitliche Aspekte. Von der strategischen Ausrichtung abgesehen, sind die Promoter in der Operative der wohl wichtigste Erfolgsfaktor. Damit sie sich ihren Aufgaben widmen, Kunden überzeugen und bei der Arbeit wohlfühlen können, bedarf es einer individuell entwickelten Promotionbekleidung (https://www.dresscue.de/promotionbekleidung/), die ihnen genau dabei hilft. Auf Corporate Fashion spezialisierte Unternehmen wie DRESSCUE verstehen sich darauf, Markenanforderungen mit persönlichen Mitarbeiterbedürfnissen in Einklang zu bringen.

Während die Werbewirkung und Attraktivität der Promotionbekleidung die eine Seite der Medaille bilden, sind die Funktionalität und der Tragekomfort die andere. Von der Material- und Artikelwahl über den Schnitt und die Passform bis hin zu praktischen Details fließen zahlreiche Aspekte in die Kollektionsentwicklung ein, um rundum einsatzoptimierte Outfits zu gewährleisten. Mit dem Ziel, den selbstbewussten und professionellen Auftritt der Promoter durch qualitative Textilien zu unterstreichen. Im gleichen Zuge sorgt das angenehme Tragegefühl für ein verbessertes Wohlbefinden der Mitarbeiter während der gesamten Einsatzzeit. Egal für welches Produkt oder welche Dienstleistung geworben wird, sind gebrandete Team-Outfits eine wirkungsvolle Ergänzung für jede In-Store Promotion.

Foto von Florian Läufer

DRESSCUE GmbH
Brunsbütteler Damm 448
13591 Berlin

Tel.: 030 3675850
Fax: 030 367585100
E-Mail: mail@dresscue.de
Webseite: https://www.dresscue.de
Weitere Storys: DRESSCUE GmbH
Weitere Storys: DRESSCUE GmbH