Das könnte Sie auch interessieren:

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

29.01.2019 – 15:00

Presse- und Informationszentrum des Heeres

Ursula von der Leyen und Michael Kretschmer besuchen am 1. Februar die Offizierschule des Heeres in Dresden

Ein Dokument

Dresden/Sachsen (ots)

Die Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen besucht am kommenden Freitag die Offizierschule des Heeres in Dresden. Um sich ein Bild von der Ausbildung der Offizieranwärter und Offiziere zu machen, wird die Ministerin gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer, die Soldatinnen und Soldaten während ihrer Unterrichte besuchen. Im Mittelpunkt des Besuchs stehen Gespräche mit den Soldatinnen und Soldaten, die zurzeit in Dresden ausgebildet werden. Dazu gehören auch Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger, die mit zivilen Berufs- und Hochschulabschlüssen zur Bundeswehr kommen. Da sich im Zuge der Trendwende Personal die Zahl dieser Seiteneinsteiger erhöht hat, bietet die Offizierschule seit letztem Jahr einen sogenannten "Offizierlehrgang Seiteneinstieg" an.

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum des Heeres
Telefon: +49 (0) 3341 / 58 - 1522
Fax: +49 (0) 3341 / 58 - 1519
E-Mail: kdohpizhpresse@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum des Heeres, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Presse- und Informationszentrum des Heeres
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung