Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Thalia Bücher GmbH mehr verpassen.

30.01.2020 – 10:09

Thalia Bücher GmbH

Thalia führt Buchhandlung Eckermann in Jever weiter

- Zum 1. März 2020 übergibt Alice Eckermann ihre gleichnamige Buchhandlung an 
  Thalia
- Alice Eckermann wird auch weiterhin für Kunden vor Ort ansprechbar sein und 
  die Leitung der Buchhandlung beibehalten 

Hagen/Jever, 30. Januar 2020. Seit mehr als 20 Jahren betreibt Alice Eckermann die Buchhandlung Eckermann mitten im Zentrum von Jever in der Fußgängerzone Neue Straße. Ab dem 1. März 2020 führt das Hagener Buchhandelsunternehmen die Tradition unter dem Dach von Thalia gemeinsam mit Alice Eckermann als Leiterin der Buchhandlung fort.

Als gelernte Buchhändlerin liegt Alice Eckermann die Förderung des Berufsstandes sehr am Herzen. Einen Großteil ihrer Mitarbeiter hat sie selbst ausgebildet und war zudem ehrenamtlich im Prüfungsausschuss für Buchhändler der IHK Oldenburg aktiv.

"Mit Alice Eckermann gewinnt Thalia eine engagierte Buchhändlerin, die sich für das Lesen und den Erhalt der Buchkultur einsetzt. Wir freuen uns daher sehr, dass sie und ihr vier-köpfiges Team Teil der Thalia Familie werden", sagt Dennis Book, zuständiger Vertriebsdirektor bei Thalia. "Gemeinsam möchten wir die Buchhandlung als kulturellen Treffpunkt erhalten und um neue innovative Services ergänzen, die den Einkauf spielerisch einfach machen."

Alice Eckermann: "Mir war es wichtig, mein Geschäft nachhaltig für die nächsten Jahre aufzustellen und ich bin überzeugt, dass dies zusammen mit Thalia als Partner gelingen wird. Ich blicke positiv in die Zukunft, freue mich auf frischen Wind im neuen Jahr und darauf, meinen Kunden auch weiterhin den Weg zu neuen Geschichten zu weisen."

Auf rund 200 Quadratmetern bietet die Buchhandlung eine breitgefächerte Auswahl an Literatur sowie ausgesuchte Geschenkartikel, Papeterie und regionale Artikel. Auch das digitale Lesen hat sich mit dem tolino bereits seit vielen Jahren in Jever etabliert. Mit Thalia erhalten zusätzlich neue Services Einzug: Kunden haben künftig die Möglichkeit, in Bücher rein zu lesen und diese anschließend vor Ort als eBook zu kaufen oder ihren Einkauf mobil und ohne Wartezeiten an der Kasse zu bezahlen.

Das vielfältige Veranstaltungsangebot möchte Thalia beibehalten. Gutscheine der Buchhandlung Eckermann behalten ihre Gültigkeit und können auch weiterhin bei Thalia eingelöst werden.

Über Thalia:

Aus Mayersche und Thalia ist 2019 Europas bedeutendstes familiengeführtes Buchhandelsunternehmen entstanden. Die Mayersche Buchhandlung wurde 1817 in Aachen gegründet, Thalia 1919 in Hamburg. Nach dem Zusammenschluss gehören heute rund 340 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich, sowie 50% der Anteile an den mehr als 30 Buchhandlungen der Orell Füssli Thalia AG in der Schweiz, zum Unternehmen. Mit über 200 Jahren Mayersche und 100 Jahren Thalia verbindet die neue Gesellschaft buchhändlerische Tradition mit einem erfolgreichen Omni-Channel-Ansatz, der Kunden den Zugang zu Angeboten über alle denkbaren Kanäle hinweg ermöglicht. Beide Unternehmen sind Mitglied der 2013 gegründeten tolino Allianz, der sich mittlerweile international über 2.000 Buchhandlungen angeschlossen haben. Mit rund 4.700 Veranstaltungen im Jahr ist Thalia zusammen mit Mayersche der wichtigste Lese- und Literaturförderer - und verfügt über die größte Buchcommunity im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen ist größter Ausbilder für Buchhändlerinnen und Buchhändler im deutschsprachigen Raum und beschäftigt insgesamt rund 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eigentümer sind die Gesellschafterfamilien Herder, Kreke, Busch, Falter und Göritz.

Sarah Malke, Corporate Communications Thalia Bücher GmbH, s.malke@thalia.de