Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Biallo & Team GmbH mehr verpassen.

16.10.2018 – 06:05

Biallo & Team GmbH

Jetzt auch mit Baukindergeld: Der neue Baufinanzierungsrechner von biallo.de

Schondorf am Ammersee (ots)

Wer mit dem Gedanken spielt, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen, weiß oft nicht: Wie viel Kredit kann ich eigentlich von der Bank erhalten? Und was würde mich dieser Kredit im Monat kosten? Wie wirkt sich das Baukindergeld auf meinen finanziellen Spielraum aus?

Diese grundlegenden Fragen beantwortet der neue Baufinanzierungsrechner von biallo.de.

Je höher die derzeitige Miete und das angesparte Eigenkapital, desto mehr Kredit bewilligt die Bank oder Sparkasse.

Das Baukindergeld des Bundes und das Baukindergeld Plus aus Bayern erweitern die finanziellen Möglichkeiten von Familien mit Kindern. 12.000 Euro gibt es in ganz Deutschland pro Kind - verteilt über zehn Jahre. In Bayern sind es 3.000 Euro pro Kind mehr, plus die einmalige Eigenheimzulage von 10.000 Euro.

Ein Rechenbeispiel: Eine Familie mit drei Kindern zahlt in Hessen monatlich 1.000 Euro Miete und hat 50.000 Euro angespart. Dank des Baukindergeldes von 36.000 Euro kann sie mit einem Kredit von gut 350.000 Euro rechnen. Das kinderlose Ehepaar hingegen kann bei gleichem Eigenkapital nur knapp 320.000 Euro erwarten.

Den Rechner findet man unter: www.biallo.de/baufinanzierung-rechner/

Zudem hat die Redaktion von biallo.de bei der KfW bezüglich des Baukindergeldes nachgehakt, da die Neuregelung für Familien mit Kindern noch einige Fragen aufwirft:

Die Antragstellung muss spätestens bis drei Monate nach Einzug erfolgen. Wie passt das mit der rückwirkenden Förderung zum 1. Januar 2018 zusammen?

Um die Förderung zu erhalten, müssen die Antragsteller ab dem 1. Januar 2018 ihren Kaufvertrag unterzeichnet beziehungsweise die Baugenehmigung erhalten haben. Der Antrag soll unbedingt innerhalb der ersten drei Monate nach Einzug gestellt werden. Das Einzugsdatum steht auf der Meldebestätigung: Diese ist auch der Nachweis dafür, dass die Kinder, deren Existenz den Antragsteller berechtigt, die Förderung zu beantragen, auch tatsächlich in der neuen Immobilie wohnen. Bei einem Einzug vor dem Produktstart (18. September 2018) kann der Antrag bis Ende 2018 gestellt werden, ansonsten gilt die übliche Frist von maximal drei Monaten nach dem Einzug in die selbstgenutzte Wohnimmobilie.

Ist die Förderung an den Bezug des Kindergeldes während der Laufzeit gebunden?

Die Kindergeldberechtigung ist lediglich eine Voraussetzung für den Erhalt des Baukindergeldes: Ausschlaggebend für die Höhe der Förderung ist die Anzahl der Kinder, welche bei Antragstellung unter 18 Jahre sind, im Haushalt des Antragstellers leben und für die zum Zeitpunkt der Antragstellung eine Kindergeldberechtigung im Haushalt vorliegt.

Wann und wie findet die Auszahlung des Baukindergeldes statt?

Innerhalb von drei Monaten nach Antragstellung und Erhalt der Antragsbestätigung sind der KfW vom Antragsteller die Einhaltung der Förderbedingungen anhand erforderlicher Dokumente nachzuweisen. Nach positiver Prüfung der Nachweise durch die KfW, wird die erste Zuschussrate auf das Konto des Antragstellers überwiesen. Die jährliche Rate beträgt 1.200 Euro pro Kind, über zehn Jahre insgesamt also 12.000 Euro pro Kind. Die weiteren Zuschussraten werden in den folgenden neun Jahren im selben Monat wie die Erstauszahlung überwiesen. Die erforderlichen Dokumente können ab März 2019 hochgeladen werden.

Gibt es Sonderregelungen für Kinder mit Behinderung (bei vielen Förderungen dürfen Kinder dann maximal 25 Jahre sein)?

Nein.

Was passiert bei Tod eines Kindes?

Maßgeblich ist die Erfüllung der Fördervoraussetzung zum Zeitpunkt der Antragstellung: Zu diesem Zeitpunkt muss mindestens ein Kind in der Immobilie leben.

Über uns: Die Biallo & Team GmbH zählt mit ihren Marken biallo.de und geldsparen.de zu den führenden Anbietern für unabhängige Finanz- und Verbraucherinformation. Wir bieten aktuelle journalistische Informationen zu den Themen Geldanlage, Baufinanzierung, Kredite, Konten & Karten, Versicherungen, Rente & Vorsorge, Telefon & Internet, Energie, Recht & Steuern und Soziales. Unsere Beiträge erscheinen in zahlreichen regionalen und überregionalen Tageszeitungen. Nutzer profitieren zusätzlich von 70, davon rund 40 selbst entwickelten, unabhängigen, kostenlosen Rechentools und Finanzvergleichen, welche die Entscheidung bei vielen Geldfragen erleichtern. Die zugrunde liegenden Daten werden täglich aktualisiert. Der Biallo-Index liefert einen schnellen umfassenden Überblick über den Finanzmarkt aus Verbrauchersicht: Wir bieten zahlreiche Indizes zu Baugeld, Tagesgeld, Festgeld, Sparbriefen und Ratenkrediten. In die Biallo-Indizes fließen aktuell rund 5.500 Datensätze ein, die den Geldmarkt für Verbraucher weitestmöglich abbilden. Was die Erlösquellen angeht, sind wir transparent. Wie wir uns finanzieren, haben wir unter www.biallo.de in der Rubrik "Über uns" offengelegt.

Pressekontakt:

Biallo & Team GmbH
Anita Pabian
Bahnhofstr. 25
86938 Schondorf am Ammersee
Tel.: 08192/93379-0

Original-Content von: Biallo & Team GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Biallo & Team GmbH
Weitere Storys: Biallo & Team GmbH