PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von a&o HOTELS and HOSTELS mehr verpassen.

15.02.2019 – 12:07

a&o HOTELS and HOSTELS

EINLADUNG: Vernissage "Superstimulus" mit Artist Talk in der a&o Kunsthalle

EINLADUNG: Vernissage "Superstimulus" mit Artist Talk in der a&o Kunsthalle
  • Bild-Infos
  • Download

Am Freitag, 22. Februar, startet mit "Superstimulus" die zweite Ausstellung in der a&o Kunsthalle Leipzig mit einer Vernissage ab 19 Uhr. Die Künstler Andrea Barzaghi, Michael Eppler, Tobi Keck, Nadja Kurz und Lisa Woelfel sowie Kuratorin Anja Skowronski stehen für einen Artist Talk bereit und geben Einblick in Arbeiten und Ausstellung.

Wir laden Sie herzlich ein zur Ausstellungseröffnung "Superstimulus" am Freitag, 22. Februar, ab 19 Uhr, a&o Kunsthalle, Brandenburger Straße 2, Hinterhof, 04103 Leipzig.

"Superstimulus" setzt sich mit Sehgewohnheiten und visuellen Impulsen in der Bildenden Kunst auseinander. Der Begriff stammt aus der Neurowissenschaft und steht u. a. für die Stimulierung und Beeinflussung von Reizen innerhalb der Tierwelt. Wird einem Vogel z.B. ein größeres und farbintensiveres Ei neben sein eigenes ins Nest gelegt, so zieht das Tier das fremde Ei vor. Während neurowissenschaftliche Forschungen belegen, dass Tiere nicht bewusst zwischen Ideal und Wirklichkeit unterscheiden, kann der Mensch - meistens (!) - sehr wohl Fiktives von Realem trennen. Dennoch und natürlich reagiert aber auch der menschliche Sehreiz auf übersteigerte Farb- und Formgebungen.

Auf dem schmalen Grat zwischen Zuspitzung und Übertreibung visueller Reize, verwischt "Superstimulus" die Grenzen zwischen Realem und Irrealem, zwischen Wirklichkeit und Phantasie, dem Natürlichen und dem Artifiziellem. Sehgewohnheiten werden hier bedient und dort durchbrochen, scheinbar Vertrautes in Frage, neue Zusammenhänge hergestellt.

Die Werke von Andrea Barzaghi, Michael Eppler, Tobi Keck, Nadja Kurz und Lisa Woelfel stellen gängige Denk- und Sehgewohnheiten in Frage, "stimulieren" die sinnliche Wahrnehmung und damit die Auseinandersetzung mit Farbe, Form und Material. Künstler und Kuratorin Anja Skowronski werden anwesend sein, durch die Ausstellung führen und berichten außerdem über Erfahrungen und Impulse der gemeinsamen Gruppenarbeit und Ausstellung.

Anmeldung bitte bis 19. Februar per E-Mail an: kunsthalle@aohostels.com

Kontakt:
Dr. Petra Zahrt
Tel. +49 (0) 221 3018 2363
Mobile +49 (0) 172 94 54 753
Mail petra.zahrt@aohostels.com

a&o Hotels and Hostels Holding GmbH
Adalbertstr. 50
10179 Berlin Deutschland
http://art.aohostels.com/kunsthalle/

Managing Director: Oliver Winter