PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von goodRanking Online Marketing Agentur mehr verpassen.

14.11.2020 – 16:19

goodRanking Online Marketing Agentur

Einen Gartenweg anlegen - Was gilt es zu beachten?

Einen Gartenweg anlegen - Was gilt es zu beachten?
  • Bild-Infos
  • Download

Wenn man an einen schönen, gesunden Garten denkt, fallen einem als Erstes Bäume, Pflanzen, Rasenflächen und Blumenbeete ein. Diese grünen Elemente sind natürlich das wichtigste in jedem ansprechenden Garten und machen ihn erst zu einer wirklichen Wohlfühloase. Doch auch Pflasterarbeiten sind bei der Planung eines Gartens nicht außer Acht zu lassen! Denn was ist ein Grundstück im Grünen ohne Gartenweg, Auffahrt, Garageneinfahrt oder eine schöne große Terrasse zum Entspannen oder Grillen im Sommer? Das Anlegen von gepflasterten Flächen ist aber gar nicht so einfach, wie man vielleicht denkt und es gibt vor allem bei der Planung einiges zu beachten. Daher ist es ratsam, sich bei aufwändigen Arbeiten von einem Fachbetrieb beraten zu lassen.

Viel Geduld und Planung sind das A und O

Vor dem eigentlichen Pflastern ist ausreichend Vorbereitung und Planung unerlässlich. Wichtig dabei ist unter anderem zu bedenken, wie die Untergrundbeschaffenheiten sind, welche Maße und Formen umgesetzt werden sollen, wie die spätere Nutzung aussehen wird und welches Baumaterial gewünscht ist. Des Weiteren sollte auch das nötige Gefälle und der Unterbau aus Frostschutzkies und Schotter bedacht werden.

Pflastersteine als kreative Gestaltungsmöglichkeit

Gepflasterte Flächen in einem Garten haben nicht nur wichtige praktikable Gründe, sondern bieten auch wunderbare Möglichkeiten um das Grundstück auf kreative Art und Weise zu gestalten. Bestimmte Steinarten und -farben verpassen dem Garten automatisch einen ganz spezifischen Look. So wirken warme Farben und Pflaster aus Naturstein beispielsweise mediterran und vermitteln direkt ein Urlaubsfeeling. Neutrale Farben wie z. B. grau oder anthrazit und Materialien wie Beton oder Granit wirken dagegen sehr modern und clean. Auch durch aufwändig gepflasterte Muster oder ausgefallene Formen lässt sich der Garten kreativ und originell gestalten. Für besondere Gestaltungswünsche, die viel Expertise bedürfen, sollte eine Firma für Gartenbau kontaktiert werden, die die Planung und Umsetzung der Pflasterarbeiten betreut.

Aufwändige Pflasterarbeiten vom Fachmann

Das Anlegen von einem Gartenweg oder anderen gepflasterten Flächen kann entweder in Eigenregie durchgeführt werden, oder aber von einem Fachbetrieb für Pflasterarbeiten. Die Unterstützung von einem Fachmann empfiehlt sich vor allem bei erschwerten Bedingungen, wenn zum Beispiel ein Gartenweg auf einem Hügel oder eine Einfahrt mit Steigung angelegt werden soll. Auch komplizierte Muster oder Formen, deren Umsetzung viel Erfahrung bedarf, sollten Haus- und Gartenbesitzer von einem Fachbetrieb professionell pflastern lassen.

A-Z Garten- und Landschaftspflege GmbH
Romain-Rolland-Str. 14-24
13089 Berlin

Tel.: 030 96061125
Fax: 030 98606541
E-Mail: kontakt@gartenservice-schmidt.de
Webseite: https://www.gartenservice-schmidt.de