PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von goodRanking Online Marketing Agentur mehr verpassen.

20.04.2018 – 09:52

goodRanking Online Marketing Agentur

Anwalt für Datenschutz informiert: Datenschutzrecht im Zeitalter der Digitalisierung

Anwalt für Datenschutz informiert: Datenschutzrecht im Zeitalter der Digitalisierung
  • Bild-Infos
  • Download

Besonders in den letzten Jahren hat das Thema Datenschutz in unserer Gesellschaft zunehmend an Relevanz gewonnen und ist mehr und mehr in den öffentlichen Fokus gerückt. Nicht zufällig ist der Datenschutz ein Grundrecht, denn er dient jedem Bürger als Schutz vor missbräuchlicher Datenverarbeitung und als Schutz des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung. Er besagt, dass jeder Mensch selbst entscheiden können soll, wann und wem er welche persönlichen Daten und Informationen preisgibt oder zugänglich macht. Demzufolge dürfen nur nach eindeutiger Einwilligungserklärung private Daten aufgenommen, oder sogar weitergegeben werden.

Vor allem in unserer modernen Zeit der Digitalisierung spielt der Schutz unserer Daten eine immer wichtigere Rolle, denn Datenanalyse und -weitergabe wird durch technische Entwicklungen wie dem Internet, der Videoüberwachung, E-Mail, Mobiltelephonie oder E-Commerce Bezahlsystemen immer einfacher und es werden dafür zunehmend neue Möglichkeiten geschaffen. Die Vielzahl der datenschutzrechtlichen Bereiche ist groß: egal ob beim Cloud Computing, in sozialen Netzwerken, im Verzeichnis einer Krankenkasse, Versicherung, Bank oder Universität - unsere Daten werden heutzutage ständig und in jeglichen Sparten unseres Lebens erfasst und ausgewertet. Es ist nicht verwunderlich, dass dadurch zunehmend Rechtsstreite entstehen, die in den meisten Fällen von einem Anwalt für Datenschutz bearbeitet werden müssen.

Sowohl staatliche als auch private Unternehmen zeigen ein besonders großes Interesse an personenbezogenen Daten, um ihre Effizienz und Erfolgschancen (z.B. durch Kundenprofile, Mitarbeiterüberwachung und zielgerichtetes Marketing) zu steigern. Folglich ist die Erhebung und Nutzung von privaten Daten heute umfangreicher denn je und der rechtskonforme Umgang mit persönlichen Informationen erweist sich für Kunden, ebenso wie für die Unternehmen selbst, als essentiell. Sollte die rechtliche Nutzung von privaten Daten dennoch einmal verletzt werden, sorgt ein Anwalt für Datenschutz für qualifizierte und effektive Unterstützung. Unter https://www.kanzlei-lemme.de/datenschutz/ können sich Nutzer über verschiedene datenschutzrechtliche Themen und Rechtsprechungen informieren, wie zum Beispiel in einem 4-teiligen Artikel zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Ebenso im Bereich des Online-Handels, der für zahlreiche Unternehmen eine unerlässliche Einnahmequelle darstellt, kommen oft datenschutzrechtliche Fragen bezüglich der vertraulichen Kundendaten auf, die für Laien nicht einfach zu beantworten sind. Auch hier ist ein Rechtsanwalt für Datenschutz der richtige Ansprechpartner, um von vornherein mögliches Fehlverhalten und damit einhergehende Konsequenzen auszuschließen.