Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

18.01.2019 – 14:37

Richard Pflaum Verlag

DDV Deutscher Dialogmarketing Verband wählt Marketingexperten Nils-Peter Hey in die MAX-Jury 2019

DDV Deutscher Dialogmarketing Verband wählt Marketingexperten Nils-Peter Hey in die MAX-Jury 2019
  • Bild-Infos
  • Download

München, 18.01.2019 - Der DDV Deutscher Dialogmarketing Verband hat Nils-Peter Hey in die Jury 2019 seines MAX-Awards berufen.

Nils-Peter Hey ist unter anderem Initiator und Aufsichtsrat der neuen BAW Bayerische Akademie für Wirtschaftskommunikation eG und Leiter Strategie des Pflaum Verlags. Er ist Inhaber der Strategieberatung "Fischfell" sowie öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Marketing und Wirtschaftskommunikation. Zudem ist er Präsident des Berufsverbands "SARAMAR Sachverständigenrat Marketing e. V.".

2019 wird er die Jury, bestehend aus 45 ausgewiesenen Experten der Marketing-Szene, als Fachmann mit Bildungshintergrund erweitern. Weitere Informationen unter: www.nilshey.com

"Wir freuen uns sehr, mit Nils-Peter Hey einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen als Jury-Mitglied unseres MAX-Awards begrüßen zu dürfen. Seine jahrelange Erfahrung und sein Engagement im (Dialog-)Marketing sind im Expertenkreis der diesjährigen Jury sehr willkommen", sagt Claus Mayer, Ehrenvorsitzender der MAX-Jury.

2019 wird der MAX-Award in 33 Kategorien verliehen werden. Sie spiegeln das ganze Spektrum moderner One-to-One-Kommunikation wider. Dabei bewertet der Award ausschließlich Werbemaßnahmen, deren Hauptziel es ist, einen direkten Dialog auszulösen sowie Kundenbindungsmaßnahmen. Die verschiedenen Themengebiete des Awards bilden die gesamte Bandbreite des Dialogmarketings ab. Die Kategorien reichen von Lead- und Neukundengewinnung über Produkt-Launch und Markenführung bis hin zu Best Use of Data, Viralen Dialog oder Prototyp. Die Jury aus Agenturexperten, Unternehmen und Wissenschaft entscheidet über die 30 besten Dialogmarketing-Kampagnen des Jahres. Über Gold, Silber und Bronze entscheidet aber die Öffentlichkeit, die via Online-Voting die Platzierungen ermittelt. Weitere Informationen unter: www.max-award.de.

Die Einreichungsfrist für das Jahr 2019 läuft noch bis zum 8. Februar 2019.

Der Initiator des MAX-Awards DDV vertritt seit 1948 die Interessen von Dienstleistern und werbungtreibenden Unternehmen der gesamten Dialogmarketingbranche und sorgt für den Interessenausgleich zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verbraucher.

Ausführliche Informationen unter: www.ddv.de

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Richard Pflaum Verlag
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung