GfK Entertainment GmbH

Nach Verkaufsstart: "FIFA 14" dominiert auf PS4, "Battlefield 4" auf Xbox One

Baden-Baden (ots) - Mit der PlayStation 4 und ihrem Pendant, der Xbox One, brachten Sony und Microsoft Ende November die neueste Generation ihrer Konsolenklassiker auf den Markt. Nun, wenige Tage nach Veröffentlichung, liefert media control® GfK ein erstes Stimmungsbild, welches hierzulande die beliebtesten Spiele der langersehnten Gaming-Flaggschiffe sind. Wie die repräsentativen Verkaufszahlen aus dem Handelspanel Games Control zeigen, werden vor allem etablierte Franchises gerne gekauft. Der Fußball-Titel "FIFA 14" ist bislang meistverkauftes PS4-Game, der Ego-Shooter "Battlefield 4" räumt auf Xbox One ab.

Auch das seit Verkaufsstart zweiterfolgreichste Spiel für PS4, "Assassin's Creed 4: Black Flag", ist ein alter Bekannter, der bereits mehrere Wochen die PS3-Charts aufmischte. Die bombastischen Gefechte von "Battlefield 4" werden an dritter Stelle ausgetragen.

Xbox One-Nutzer stehen auf Action-Titel wie "Battlefield 4" (Platz eins) und "Call of Duty: Ghosts" (Platz drei), setzen sich aber auch gerne hinters Lenkrad: Der Rennspaß "Forza Motorsport 5" rast an zweiter Stelle über die Ziellinie.

Tanja Eisen, International Director Multimedia bei media control® GfK International, zum Launch der Next-Gen-Konsolen: "Der Ansturm auf Spiele beider Geräte ist groß - und der Höhepunkt des Weihnachtsgeschäftes steht noch bevor. Bereits in Kürze wird media control® GfK International die ersten umfangreichen Verkaufs-Charts zu PS4 und Xbox One anbieten und somit das Portfolio weiter ausbauen. Wir freuen uns auf spannende Kämpfe um die Spitze der deutschen Games-Charts."

Pressekontakt:

media control® GfK International GmbH
Hans Schmucker
Telefon: +49 7221 366-765
presse@media-control.com

Original-Content von: GfK Entertainment GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GfK Entertainment GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: