Austria Email AG

EANS-Kapitalmarktinformation: Austria Email AG
Rechtsänderung zu Aktiengattungen

--------------------------------------------------------------------------------
  Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

EURO Ad Hoc

Veröffentlichung des Ergebnisses 
des öffentlichen Erwerbsangebots an die Streubesitzaktionäre der 
Austria Email Aktiengesellschaft (ISIN: AT0000618251)


Die ATLANTIC Société Francaise de Developpement Thermique SA ("Bieterin") hat am
23. November 2016 bekannt gegeben ein öffentliches Erwerbsangebot an sämtliche
Streubesitzaktionäre der Austria Email Aktiengesellschaft ("Zielgesellschaft")
als flankierende Maßnahme zur Zurückziehung der Aktien der Austria Email
Aktiengesellschaft vom Dritten Markt (MTF) der Wiener Börse zu stellen. Das
öffentliche Erwerbsangebot richtete sich sohin effektiv auf den Erwerb von
insgesamt 405.004 Aktien der Zielgesellschaft. Die Angebotsunterlage wurde am
16. Dezember 2016 veröffentlicht. Die Frist für die Annahme des Erwerbsangebots
endete am 3. Februar 2017 ("Annahmefrist").

Bis zum Ende der Annahmefrist am 3. Februar 2017 sind bei der UniCredit Bank
Austria AG als Annahme- und Zahlstelle insgesamt 170.788 Aktien der Austria
Email Aktiengesellschaft zum Verkauf eingereicht worden. Dies entspricht einem
Anteil am Grundkapital der Austria Email Aktiengesellschaft von rund 4,06%.

Nach Übertragung der eingelieferten Aktien wird die Bieterin somit über
insgesamt 2.900.788 Aktien der Austria Email Aktiengesellschaft verfügen; dies
entspricht einem Anteil am Grundkapital der Austria Email Aktiengesellschaft von
rund 69,06%. Der Angebotspreis von EUR 10,00 je Aktie wird den Aktionären, die
das Angebot fristgerecht angenommen haben, spätestens am 17. Februar 2017 durch
die UniCredit Bank Austria AG als Annahme- und Zahlstelle Zug um Zug gegen die
Übertragung der Aktien ausbezahlt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Mag. Kerstin Ehgartner  unter 
office@austria-email.at  oder    +43 3512 700 224 zur Verfügung.



Knittelfeld Februar 2017                                Austria Email
Aktiengesellschaft



Rückfragehinweis:
Frau Mag Kerstin Ehgartner   +43 3512 700 224  office@austria-email.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Austria Email AG
             Austriastraße 6
             A-8720 Knittelfeld
Telefon:     03512 700 322
FAX:         03512 700 238
Email:    gofner@austria-email.at
WWW:      www.austria-email.at
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        AT0000618251
Indizes:     other securities.at
Börsen:      Dritter Markt: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Austria Email AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Austria Email AG

Das könnte Sie auch interessieren: