DoldeMedien Verlag GmbH

Neue Produkte und Lösungen für Camper: European Innovation Award auf der CMT verliehen

Stuttgart (ots) - Im Rahmen der Freizeit- und Urlaubsmesse CMT (14. bis 22. Januar 2017) sind am Sonntag, den 15.01.2017 in Stuttgart die besten Innovationen der Caravaning-Branche mit dem European Innovation Award ausgezeichnet worden. Eine internationale Fachjury aus den Redaktionen der führenden Caravaning-Länder in Europa hatte über 100 Einreichungen in 14 Kategorien entschieden.

Bei den Reisemobilen wurde das Modell Smove von Niesmann+Bischoff als innovativstes Gesamtkonzept ausgezeichnet. Im Wohnwagenbereich machte der Adria Aviva das Rennen. Bei den Vans setzte sich der Van 540 von Malibu durch. Außer in den Gesamtkonzept-Kategorien zeigt sich die Vielfalt der Caravaning-Branche vor allem in den Detailkategorien für Design, Technik oder Konnektivität: Hier konkurrierten zahlreiche Innovationen vom Wohnwagengrundriss bis zu Bus-Systemen, die per App bedienbar sind und vom Stützensystem bis zum Luftschlauchzelt.

Unter www.european-innovation-award.com sind alle Teilnehmer des Wettbewerbs mit ihren Innovationen in 14 Kategorien abgebildet.

Über den European Innovation Award:

Der vor sechs Jahren initiierte European Innovation Award wird von den Fachredaktionen in den führenden Caravaning-Ländern Europas getragen. Ausgezeichnet werden Hersteller und Zulieferer von Reisemobilen, Caravans, Vans und von entsprechendem Zubehör. Die Verleihung durch den DoldeMedien Verlag (unter anderem "Reisemobil International", "Camping, Cars & Caravans") erfolgt im Rahmen der CMT, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit in Stuttgart.

Aktualisierung im zweiten Absatz: Der ausgezeichnete Wohnwagen ist der Adria Aviva.

Pressekontakt:

DoldeMedien Verlag
Raymond Eckl, Chefredakteur "Camping, Cars & Caravans"
Telefon +49-711-55349-34
eckl@doldemedien.de

Original-Content von: DoldeMedien Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DoldeMedien Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: