Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von uniVersa Versicherungen mehr verpassen.

05.03.2020 – 12:17

uniVersa Versicherungen

Spenden statt Schenken: uniVersa unterstützt Frauen und Kinder in Not mit 5.000 Euro

Spenden statt Schenken: uniVersa unterstützt Frauen und Kinder in Not mit 5.000 Euro
  • Bild-Infos
  • Download

Spenden statt Schenken:

uniVersa unterstützt Frauen und Kinder in Not mit 5.000 Euro

Die uniVersa Versicherungsunternehmen unterstützten den Verein „Hilfe für Frauen und Kinder in Not, Nürnberger Land“ mit einer Spende von 5.000 Euro. Der Verein richtet sich an Frauen und Kinder, die körperlicher, psychischer und seelischer Gewalt ausgesetzt sind. Das umfasst sexuellen Missbrauch, Vergewaltigungen, Kindesentführungen und vieles mehr. Ein wichtiges Anliegen des Vereins ist es, das Selbstbewusstsein der Frauen zu stärken und sie dazu zu motivieren, ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. „Wir sind im Notrufteam Anlauf-, Vermittlungs- und Kontaktstelle zugleich“, erklärte die Vorsitzende des Vereins Hedwig Hacker. Die Kontaktaufnahme erfolgt anonym, vertraulich und kostenfrei. „Allein im letzten Jahr hatten wir 140 Fälle mit rund 500 Hilfeleistungen“, sagte Hacker. Für Notfälle unterhält der Verein eine eigene Fluchtwohnung und bietet Unterbringungsmöglichkeiten, in der Frauen und Kindern in Notsituationen vorübergehend Unterschlupf gewährt werden kann. Michael Baulig, Vorstandsvorsitzender der uniVersa, zeigte sich bei der Scheckübergabe beeindruckt vom Engagement des Vereins, der ausschließlich aus ehrenamtlichen Helferinnen besteht und dies alles aus eigenen finanziellen Mitteln stemmt. „Hier helfen wir gerne“, sagte Baulig. Das Spendengeld der uniVersa, die ihren Sitz in Nürnberg hat, stammt aus der Weihnachtsaktion „Spenden statt Schenken“. Anstelle von Weihnachtskarten und Geschenken werden darüber seit 2012 soziale Projekte und Organisationen unterstützt.

Ansprechpartner:
Stefan Taschner, Pressesprecher
Telefon +49 911 5307-1698, Fax +49 911 5307-1676
E-Mail: presse@universa.de 
Internet: www.universa.de/presse
uniVersa Krankenversicherung a.G., Lebensversicherung a.G., Allgemeine Versicherung AG
Hauptverwaltung: Sulzbacher Str. 1-7, 90489 Nürnberg


Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 – dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. – zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Rund 9.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.