uniVersa Versicherungen

Stefan Krause wurde Prokurist bei uniVersa

Stefan Krause | Foto: uniVersa - Abdruck: honorarfrei. Weiteres Bildmaterial zur uniVersa finden Sie unter: www.uniVersa.de/presse.
Stefan Krause | Foto: uniVersa - Abdruck: honorarfrei. Weiteres Bildmaterial zur uniVersa finden Sie unter: www.uniVersa.de/presse.

Stefan Krause wurde Prokurist bei uniVersa

Stefan Krause wurde zum 1. Januar Prokura für die drei uniVersa Versicherungsunternehmen der Kranken-, Lebens- und Allgemeine Versicherung erteilt. Der 42-jährige Wirtschaftsmathematiker ist dort als Hauptabteilungsleiter für den Bereich Anwendungsentwicklung verantwortlich, der aus vier Gruppen und 56 Mitarbeitern besteht. Die Abteilung kümmert sich hauptsächlich um die Neu- und Weiterentwicklung unternehmenseigener Softwaresysteme sowie die Integration und Anpassung von Standardsoftware. Zudem ist Krause seit Jahren Vorantreiber und mitverantwortlich für die Digitalisierungsstrategie der uniVersa.

Ansprechpartner: 
Stefan Taschner, Pressesprecher
Telefon 0911/5307-1698, Fax 0911/5307-1676
E-Mail: presse@universa.de 
Internet: www.universa.de/presse 
uniVersa Krankenversicherung a.G., Lebensversicherung a.G., Allgemeine
Versicherung AG
Hauptverwaltung: Sulzbacher Str. 1-7, 90489 Nürnberg


Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer
Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 - dem
Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private
Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa
Lebensversicherung a.G. - zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die
uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der
privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Rund
9.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente
Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.

 



Das könnte Sie auch interessieren: