Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von .LUXURY

29.04.2019 – 09:34

.LUXURY

Luxcara investiert in eines der größten Onshore-Windprojekte Europas

- Das Windprojekt Önusberget, Teil des Markbygden 1101 Cluster, wurde vom Projektentwickler Svevind an den Asset Manager Luxcara verkauft - Luxcara plant den Baubeginn für 2019 und die Inbetriebnahme bis Ende 2021 - Der Windpark hat eine projektierte Leistung von 750 MW und zählt zu den größten eigenständigen Onshore-Windprojekten Europas

Luxcara, ein führender europäischer Asset Manager für Investments in Erneuerbare Energien, vergrößert sein skandinavisches Portfolio durch eines der größten eigenständigen Onshore-Windprojekte Europas. Das Projekt mit einer geplanten Gesamtkapazität von 750 MW ist Teil von Markbygden 1101 in Nordschweden. Der Cluster wurde von der schwedischen Regierung als von außergewöhnlicher Größe eingestuft.

Das Projekt Önusberget wurde von Svevind entwickelt. Das deutsch-schwedische Unternehmen entwickelt, verkauft und betreibt Onshore-Windprojekte und wird das Projekt bis zum Netzanschluss im Jahr 2021 begleiten.

"Wir freuen uns sehr, in eine der attraktivsten Regionen Europas für Windenergie zu investieren und somit zu Schwedens ambitioniertem Ziel der Klimaneutralität bis 2045 beizutragen. Dieses Projekt kombiniert sehr gute Bedingungen aufgrund der natürlichen Ressourcenverhältnisse mit unserer Expertise in der Strukturierung von Power Purchase Agreements im weltweit größten Strommarkt", sagt Dr. Alexandra von Bernstorff, Managing Partner von Luxcara.

Wolfgang Kropp, CEO von Svevind: "Svevind freut sich sehr über die Partnerschaft mit Luxcara, da wir seit 2002 an der Entwicklung des Markbygden 1101 Windparkclusters arbeiten. Wir sind stolz darauf, den Erfolg unserer harten Arbeit zu sehen - zum Beispiel durch die Aufmerksamkeit, die das Projekt Önusberget von führenden Asset Managern wie Luxcara erfahren hat. Wir freuen uns darauf, den Bau dieses und künftiger Projekte von Markbygden 1101 zu erleben und so zum dringenden Kampf gegen den Klimawandel beizutragen. Svevind ist seinen Partnern vor Ort in Nordschweden sehr dankbar, die einen bedeutsamen Beitrag zum Erfolg dieses Leuchtturmprojekts geleistet haben."

Der Windpark wird etwa 30 km westlich von Piteå in der schwedischen Provinz Norbotten errichtet, die eine ausgezeichnete bestehende Infrastruktur und besonders günstige Windverhältnisse aufweist. Er wurde für ein Portfolio für institutionelle Investoren akquiriert und wird Erträge im Rahmen eines Power Purchase Agreement erzielen.

Luxcara wurde rechtlich von CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB und Advokatfirma DLA Piper Sweden KB beraten.

Svevind wurde rechtlich von Cirio Advokatbyrå AB und Hogan Lovells LLP beraten. 4initia GmbH and Fieldstone waren gemeinsam von Svevind als Transaktionsberater mandatiert.

Über Luxcara

Luxcara ist ein unabhängiger Asset Manager, der institutionellen Investoren Investitionsmöglichkeiten in den Bereichen Erneuerbare Energien und Infrastruktur eröffnet. Das eigentümergeführte Unternehmen wurde 2009 gegründet. Luxcara akquiriert, strukturiert, finanziert und betreibt Erneuerbare-Energien-Investments sowie Infrastrukturprojekte als langfristiger Investor und legt dabei einen Schwerpunkt auf direkte Stromabnahmeverträge.

Das Portfolio von Luxcara umfasst Solar- und Windkraftanlagen in Europa mit einer Gesamtleistung von über zwei Gigawatt und einem Investitionsvolumen in Höhe von mehr als 2,5 Milliarden Euro. Mit diesem umfangreichen Track Rekord ist Luxcara einer der erfahrensten Asset Manager im Bereich der Erneuerbare Energien.

Über Svevind

Svevind ist ein privater Projektentwickler, Eigentümer und Betreiber von Onshore-Windprojekten in Skandinavien. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und weist einen Track Rekord von etwa 3.600 MW schwedischer Windprojekte auf, von denen 228 MW bereits in Betrieb genommen wurden und weitere 1.700 MW derzeit gebaut werden. Nach dem Verkauf der Projektrechte für bis zu 1.300 MW im Jahr 2015 und dem Financial Close des 650 MW Windparks Markbygden Ett im November 2017 ist dies die dritte große Transaktion von Svevind im Rahmen des Markbygden 1101 Clusters.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
Theresia Langosz-Römbell
Organization Development, CSR & Communications Manager

 

T:   +49 40 6056 41 436
M: +49 172 2480 875
F:   +49 40 6056 41 444

Große Bleichen 31
20354 Hamburg

 www.luxcara.com

??Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie diese E-Mail ausdrucken.

Luxcara AMC GmbH, Sitz der Gesellschaft: 20354 Hamburg; Registergericht Hamburg,
HRB 120208
Geschäftsführer: Dr. Alexandra von Bernstorff, Kathrin Oechtering

Diese E-Mail enthält für den Adressaten persönlich bestimmte vertrauliche
und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige
Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte
sofort den Absender und vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie
die unbefugte Weitergabe dieser Mail ist nicht gestattet. Der Inhalt dieser
E-Mail ist nur rechtsverbindlich, wenn er von unserer Seite schriftlich durch
Brief oder Telefax bestätigt wird. Die Versendung von E-Mails an uns hat keine
fristwahrende Wirkung. 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von .LUXURY
  • Druckversion
  • PDF-Version