PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG mehr verpassen.

06.07.2020 – 09:19

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG

Abbvie Deutschland: Patientenmagazin PSOUL ausgezeichnet

Abbvie Deutschland: Patientenmagazin PSOUL ausgezeichnet
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

PRESSEMITTEILUNG

AbbVies Patientenmagazin PSOUL ausgezeichnet

Wiesbaden, 6. Juli 2020 - AbbVie wurde vom Content Marketing Forum (CMF) für das Magazin PSOUL (www.psoul.de) mit dem "Best of Content Marketing Award" (BCM-Award) in der Kategorie "Magazine B2C - Gesundheitswesen / Pharma / Chemie" mit Silber ausgezeichnet. PSOUL, das Magazin über, mit und ohne Schuppenflechte ist eine Publikation für Menschen mit Psoriasis, einer chronisch-entzündlichen Hauterkrankung und wird zusammen mit der Agentur komm.passion konzipiert und publiziert.

PSOUL erscheint bis zu drei Mal jährlich und liegt in den Wartezimmern der Dermatologen aus. Die innovative Zeitschrift, die mehr Magazin als Krankheitsbroschüre ist, bricht mit althergebrachten Standards der Patientenkommunikation. Statt mit erhobenem Zeigefinger zu belehren und Ratschläge zu erteilen, ist PSOUL eine Mutmach-Publikation, die die intrinsische Motivation der Patienten fördert, mehr für sich und die eigene Haut zu tun. Das Magazin erzählt von Menschen, die sich ein Ziel gesetzt haben: ihre persönliche Freiheit zu erlangen. In jeder Ausgabe begegnet der Leser einem echten Patienten, dessen ganz persönliche Geschichte im Mittelpunkt steht. Ungefiltert und authentisch.

Die Herangehensweise ist redaktionell und mit modernem Layout-Konzept. Das Magazin ist haptisch wertig und unterscheidet sich dennoch deutlich von Wartezimmerpublikationen und Hochglanz-Magazinen - eben echt, wie die Betroffenen, die im Heft behandelt werden. Auch in der Online-Community ist das Heft eingeschlagen. Betroffene Influencer, die sich selbst auch #Skinfluncer oder #PsoriasisWarrior nennen, teilen die Inhalte und vernetzen sich untereinander.

"Das Magazin kann dazu beitragen, das Leben von Betroffenen zu ändern und einen echten Unterschied in deren Krankheitsgeschichte zu machen. Darin spiegelt sich einer der Grundsätze von AbbVie wider und darauf sind wir stolz," so Olaf Weppner, der Geschäftsführer von AbbVie Deutschland.

Mehr Informationen zum Engagement von AbbVie finden Sie auf www.abbvie.de, www.abbvie-care.de und www.psoul.de.

Über AbbVie

AbbVie hat sich zum Ziel gesetzt, neuartige Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Krankheiten der Welt bereitzustellen und die medizinischen Herausforderungen von morgen anzugehen. AbbVie will einen echten Unterschied im Leben von Menschen machen und ist in verschiedenen wichtigen Therapiegebieten tätig: Immunologie, Onkologie, Neurologie, Augenheilkunde, Virologie und Frauengesundheit sowie mit dem Portfolio von Allergan Aesthetics in der medizinischen Ästhetik. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen sowie mit Allergan in Frankfurt vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie inklusive Allergan weltweit 45.000 und in Deutschland rund 2.800 Mitarbeiter*innen. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abbvie.com und www.abbvie.de. Folgen Sie @AbbVie auf Twitter oder besuchen Sie unsere Karriereseite auf Facebook.

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG

Christian Schärtl

Communication Manager Dermatology
Mainzer Straße 81
65189 Wiesbaden
T: +49 151 54040934
 E-Mail: christian.schaertl@abbvie.com