fromAtoB GmbH

fromAtoB und Trenitalia geben Start der Partnerschaft bekannt

München (ots) - Die kostenlose Mobilitäts-Suchmaschine fromAtoB gibt heute den Beginn ihrer Partnerschaft mit Italiens führender Eisenbahngesellschaft Trenitalia (FS Italiane Group) bekannt.

Buchung von Bahnreisen innerhalb Italiens

Ab sofort haben Kunden die Möglichkeit, Bahntickets für sämtliche Trenitalia-Züge innerhalb Italiens direkt auf der fromAtoB-Webseite zu erwerben. Darunter fallen auch Tickets für die Nutzung der rundum erneuerten italienischen Hochgeschwindigkeitszüge der Marke Frecciarossa 1000. Diese Zuggattung (deutsch: "roter Pfeil"), legt Geschwindigkeiten von bis zu 350 km/h zurück. Ebenfalls buchbar sind Tickets für die Standard-Frecciarossa-Züge, die bis zu 300 km/h schnell fahren und für Frecciargento-Züge (deutsch: "silberner Pfeil") mit bis zu 250 km/h. Die Züge sorgen für die optimale Verbindung von Italiens Großstädten. Häufig angebotene Verbindungen mit einer attraktiven Reisedauer bestehen zum Beispiel zwischen Rom und Mailand (nur 2 Std. 55 Min.), zwischen Florenz und Rom (nur 1 Std. 20 Min.) oder zwischen Rom und Neapel (in nur 1 Std. 10 Min.). Die aktuelle Baureihe der Hochgeschwindigkeitszüge verfügt über modernste Technologie-Standards mit äußerst breiten, komfortablen Sitzen. Darüber hinaus besteht der gewohnte Service exzellenter Qualität an Bord: Feine italienische Speisen und besondere Vergünstigungen am Zielort erwarten Kunden an Bord der Trenitalia-Züge.

fromAtoB auf dem italienischen Markt

Das kostenlose Reiseportal fromAtoB vergleicht die Fahrpläne und Angebote von über 700 Transportanbietern aus ganz Europa und kombiniert verschiedene Angebote miteinander. "Wir freuen uns, mit Trenitalia, dem Marktführer für Schienenverkehr in Italien, einen strategisch wichtigen Partner gewonnen zu haben. Dadurch erweitern wir unser Angebot nicht nur für unsere italienischen Kunden, sondern auch für alle anderen User, die in Italien mit dem Zug reisen möchten", sagt Dr. Veit Blumschein, CEO der fromAtoB GmbH. Mit dem direkten Vertrieb der Trenitalia-Tickets antwortet fromAtoB auf die Kundenbedürfnisse der heutigen Zeit: Nutzer der Reisesuchmaschine finden nicht nur den günstigsten und schnellsten Weg von Rom nach Mailand oder für beliebige andere Strecken innerhalb Italiens, sondern können ihre Bahnfahrkarte außerdem innerhalb weniger Minuten direkt über das Online-Portal buchen.

Über fromAtoB:

fromAtoB (www.fromatob.de) ist die führende, kostenlose und unabhängige Suchmaschine, die nach nur wenigen Klicks den schnellsten und günstigsten Weg anzeigt. Dazu vergleicht und kombiniert der einzigartige Algorithmus des Mobilitäts- und Reiseportals die Angebote und Fahrpläne von über 750 verschiedenen Transportanbietern und Verkehrsmitteln wie Bahn, Flug, Fernbus bis hin zu Mitfahrgelegenheiten und bereitet die Ergebnisse in wenigen Sekunden übersichtlich auf. Nutzer profitieren durch die langjährige Erfahrung der Reiseexperten, außerdem von dem Wissen um Geheimtipps und Specials rund um die geplante Reise von A nach B.

Über Trenitalia:

Trenitalia ist eine der führenden Eisenbahngesellschaften Europas, die täglich mehr als 9.000 Züge einsetzt und jährlich über eine halbe Milliarde Reisende sowie etwa 80 Millionen Tonnen im gewerblichen Güterverkehr transportiert. Auch international ist Trenitalia stark aufgestellt: eine Vielzahl an Verträgen mit anderen europäischen Bahnbetreibern und signifikante Anteile ausländischer Bahnbetriebsgesellschaften bringen die internationale Ausrichtung der FS-Tochter zum Ausdruck.

Kontakt:

fromAtoB GmbH, St.-Martin-Str. 53-55, 81669 München, E-Mail:
presse@fromatob.com; Web: www.fromatob.de

Kontakt:
Email: Ufficio.stampa@fsitaliane.it
+39 06 44 10 5355

Original-Content von: fromAtoB GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: fromAtoB GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: