Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

03.09.2018 – 11:35

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hotels nur mit Wohnimmobilien: Vorschlag der GRÜNEN komplett praxisfern

Ein Dokument

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachfolgend erhalten Sie eine Pressemitteilung, die Sie auch als Datei im Anhang dieser E-Mail finden.

Hotels nur mit Wohnimmobilien: Vorschlag der GRÜNEN komplett praxisfern

Berlin, 03.09.2018 - Laut aktuellen Medienberichten haben die GRÜNEN im Hamburger Bezirk Mitte vorgeschlagen, Hotelbauten nur noch zu genehmigen, wenn dagegen durch den Investor auch Wohnungen gebaut werden. Hierdurch solle der Ballung von Hotels insbesondere in Stadtteilen wie Hammerbrook Einhalt geboten werden. "Der Ansatz, bei Genehmigungsverfahren auf eine ganzheitliche Stadtentwicklung zu schauen, ist richtig", sagt Sabine Barthauer, Vorstand der ZIA-Region Nord. "Der Vorschlag der Grünen geht jedoch an jeglicher immobilienwirtschaftlicher Realität vorbei. Die Partei unterstellt Unternehmen, alle Nutzungsarten errichten zu können. Das stimmt aber nicht. Projektentwickler spezialisieren sich ähnlich wie alle anderen Unternehmen der freien Wirtschaft auf bestimmte Schwerpunkte, in dem Falle eben Hotelimmobilien. Sollten zusätzlich Wohnungen gebaut werden, könnte das zu teuren Zusatzplanungen führen, die sowohl die Hotelflächen als auch den neu zu schaffenden Wohnraum deutlich verteuern. Investoren müssten Partner gewinnen, Grundstücke aufteilen und langwierige gemeinsame Planungen vornehmen. Das könnte dazu führen, dass Investitionsplanungen zurückgezogen werden. So entstünde dann gar kein Hotel und auch keine zusätzliche Wohnung mehr."

Der ZIA
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der
Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter mehr als 25
Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten
Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen
Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer
Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und
Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobi-lienwirtschaft eine Stimme auf
nationaler und europäischer Ebene - und im Bundesverband der deutschen Industrie
(BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattner.

Kontakt
Andy Dietrich
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 030/20 21 585 17
E-Mail: andy.dietrich@zia-deutschland.de
Internet: www.zia-deutschland.de 
Weiteres Material zum Download

Dokument: 180903_PM_ZIA_Hotels Hamburg.docx