Eurojackpot

Mit nur einem Tipp zum Millionär
Informationen zum Eurojackpot-Millionär aus Thüringen

Münster (ots) - Das Rätselraten geht weiter. Wer ist der Glückspilz in Tschechien, der die Rekordsumme von 90 Millionen Euro am letzten Freitag in der Lotterie Eurojackpot gewonnen hat? Bisher hat der Gewinner noch keinen Kontakt mit der staatlichen Lotteriegesellschaft Sazka aufgenommen.

Auch der Millionär in der Gewinnklasse 2 aus Thüringen hat sich bisher noch nicht gemeldet.

Der deutschen Eurojackpot-Kooperation, dem Zusammenschluss der 16 deutschen Landeslotteriegesellschaften, ist die Identität des Gewinners bisher auch nicht bekannt, da der Tipp anonym, also ohne Kundenkarte abgegeben wurde. Jedoch ist klar, dass der Glückstipp des neuen Millionärs nur aus einem einzigen Spielfeld besteht!

   - Der Spielauftrag wurde als Mehrwochenschein in einer 
     Annahmestelle in Thüringen gespielt.
   - Der Spielteilnehmer hatte alle fünf Gewinnzahlen aus dem 
     Spielfeld 5aus50 richtig vorhergesagt. Auch die Eurozahl 9 war 
     auf dem Tippschein richtig angekreuzt.
   - Es ist der 68. Millionengewinn seit 1991, dem Gründungsjahr der 
     staatlichen Lotteriegesellschaft des Bundeslandes. 

Dazu Theo Goßner, Chairman der Eurojackpot-Kooperation: "Wir freuen uns über den neuen deutschen Großgewinner. Es ist der erste Lotterie-Millionär des Jahres für Thüringen und der dritthöchste Einzelgewinn der jemals in dem Bundesland angefallen ist".

Der Gewinner hat jetzt 13 Wochen Zeit, seinen Gewinn mittels des Spielscheins geltend zu machen.

Pressekontakt:

WestLotto
Axel Weber
Telefon: 0251-7006-1313
Telefax: 0251-7006-1399
presse@eurojackpot.de

Original-Content von: Eurojackpot, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Eurojackpot

Das könnte Sie auch interessieren: