Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

26.02.2014 – 14:00

SAT.1 GOLD

SAT.1 Gold baut sein Programmportfolio mit US-Serien aus

Unterföhring (ots)

26. Februar 2014. "Mir geht's gold" - unter diesem Motto wendet sich SAT.1 Gold seit 17. Januar 2013 mit Spitzen-Tagesmarktanteilen von bis zu 1,4 Prozent an die Kernzielgruppe der 40- bis 64-jährigen, vor allem weiblichen Zuschauerinnen. Nach einem erfolgreichen Jahr baut der Sender sein Programmportfolio weiter aus und zeigt in Zukunft auch besondere US-Serien. Senderchef Marc Rasmus: "Wir wollen unsere Marke mit Sorgfalt erweitern und setzen deshalb auf amerikanische Serienklassiker und frauenaffine US-Krimiserien. Da wir natürlich langfristig auch weiter wachsen wollen, ist dieser Schritt ein wichtiger Baustein und passt perfekt zu den 'goldenen Momenten', die wir unseren Zuschauern bescheren."

Ab dem 7. April 2014 zeigt SAT.1 Gold in der Daytime Serienklassiker wie "Bonanza", "Unsere kleine Farm" und "Mord ist ihr Hobby". Ab 6. Mai gehört die Prime Time den erfolgreichen Crime-Serien "Cold Case" und "Without a Trace". "Diese Serien passen hervorragend zu uns. In der Daytime setzen wir auf wahre Kultserien, in der Prime Time auf US-Krimiserien mit - und für starke Frauen", so Rasmus.

Ausführliche Informationen zum Empfang und Programm von SAT.1 Gold unter www.sat1gold.de

Kontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Stella Losacker Kommunikation/ PR Fiction Tel.: +49 (89) 9507-1168 stella.losacker@prosiebensat1.com

Original-Content von: SAT.1 GOLD, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1 GOLD
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung