Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

09.08.2018 – 10:44

Demobetriebe Ökologischer Landbau

Biohof Medewege - die Erfolgsgeschichte eines Gemeinschaftsprojektes

Biohof Medewege - die Erfolgsgeschichte eines Gemeinschaftsprojektes
  • Bild-Infos
  • Download

Der Biohof Medewege bei Schwerin ist eine eigene kleine Welt. Denn auf dem Hofgelände gibt es nicht nur Gemüseäcker, sondern auch eine Gärtnerei, einen Hofladen, ein Café und einen Kindergarten. Als Hofgemeinschaft zeigt der Demonstrations- und Demeterbetrieb, wie moderne Ökolandwirtschaft aussehen kann. Der Hof Medewege ist vor allem eins: ein Ort, an dem neue Ideen in die Tat umgesetzt werden - deshalb hat sich der Biohof zu einem echten Erfolgsprojekt entwickelt. So fertigt Alex Jahn in seiner Werkstatt auf dem Hof ökologische Surfbretter aus Holz. Möglich ist das Gemeinschaftsprojekt Hof Medewege, weil alle an einem Strang ziehen. Und wegen der guten Stimmung!

"Ein Platz wo viele Kinder sind, ist ein lebendiger Platz. Und das zeichnet uns aus", meint Rainer Holst, Gärtner auf dem Hof Medewege. Deshalb ist der Kindergarten auf dem Demonstrationsbetrieb auch das Herzstück der Hofgemeinschaft bei Schwerin. Die Anbauflächen gab es schon, als Holst zum ersten Mal das Betriebsgelände besuchte. Das Wichtigste: Auch an Menschen mit Ideen für die alten Gemäuer und ungenutzten Flächen fehlte es nicht. Deshalb entschied er sich, auf dem von den Familien Weiß und Jahn gegründeten Betrieb zu bleiben. Mit ihm und anderen kreativen Köpfen wuchs und wuchs die Hofgemeinschaft.

Heute ist der Hof Medewege weit mehr als ein Bauernhof. Er hat sich zu einem kleinen Mikrokosmos entwickelt, denn auf seinem Gelände vereint er unterschiedliche Betriebe, die zwar wirtschaftlich eigenständig sind, sich aber gegenseitig unterstützen. Die Bioprodukte vom Bauernhof, aus der Imkerei und der Gärtnerei werden beispielsweise in der Bäckerei verarbeitet und im Hofladen und Hofcafé verkauft. Es gibt Ferienwohnungen und sogar eine Werkstatt für nachhaltig produzierte Surfboards.

"Gerade an dem Beispiel des Surfbrettbauers Alex Jahn kann man wunderbar sehen, dass so ein Platz wie hier Menschen anzieht, die etwas vorhaben", erklärt der Biogärtner. Wer auf den Betrieb kommt, spürt diese besondere wuselig-produktive Atmosphäre. Schließlich ist auf dem Hof immer etwas zu tun. Denn der Demonstrationsbetrieb ernährt nicht nur die rund 100 auf dem Hof lebenden Menschen, sondern auch 20 Angestellte. Das verlässliche Miteinander ist es, was die Hofgemeinschaft zu einem einzigartigen Arbeits- und Lebensplatz macht.

Koordinationsstelle Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau
Sarah Reinhart
c/o m&p: public relations GmbH
Joseph-Schumpeter-Allee 23
53227 Bonn
Tel. 0228 410028-3
Mail: info@demonstrationsbetriebe.de
Internet I: www.demonstrationsbetriebe.de
Internet II: www.bio-live-erleben.de
Newsroom: www.presseportal.de/nr/106773
Twitter: https://twitter.com/Biohoefe
Instagram: www.instagram.com/Biohoefe
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCStDLzFx3raGS39Dq69fBhQ

Direkter Kontakt zum Hof Medewege
Hof Medewege OHG
Peter Zimmer
Haupstraße 12
19055 Schwerin

Telefon: 0385 / 67 67 16 22
E-Mail: ohg@hof-medewege.de
Internet: www.hof-medewege.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Demobetriebe Ökologischer Landbau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung