Das könnte Sie auch interessieren:

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

14.01.2019 – 15:14

ZDFinfo

Trumps Russland-Connection und mehr: Drei neue ZDFinfo-Dokus

Trumps Russland-Connection und mehr: Drei neue ZDFinfo-Dokus
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

"Trumps Russland-Connection", "Citizen Trump - Eine amerikanische Karriere" und "Kinder in Käfigen - Trumps Flüchtlingspolitik" heißen die drei Dokumentationen, die ZDFinfo am Donnerstag, 17. Januar 2019, ab 20.15 Uhr in Erstausstrahlung zeigt. Von 19.30 bis 1.00 Uhr sind weitere Dokumentationen mit Blick auf die bisherige Amtszeit des 45. Präsidenten der USA in ZDFinfo zu sehen.

Seit der Amtseinführung von Donald Trump im Januar 2017 lässt FBI-Sonderermittler Robert Mueller nicht locker: Welche Rolle haben die Russen bei der Trump-Wahl gespielt? Wenn dem Präsidenten geheime Absprachen und Behinderungen der Justiz nachzuweisen sind, könnte es zu einem Amtsenthebungsverfahren kommen. In der Dokumentation "Trumps Russland-Connection - Das FBI, Mueller und die Wahrheit", die am Donnerstag, 17. Januar 2019, 20.15 Uhr, erstmals in ZDFinfo zu sehen ist, nehmen die Autoren Jaques Charmelot und Pascal Vasselin Trumps Wahlsieg und die ersten Monate seiner Amtszeit bis zu den Midterms im November 2018 unter die Lupe und gehen der Frage nach: Wie hat sich Amerika in dieser kurzen Zeit verändert?

Den Lebenslauf des 45. Präsidenten der Vereinigten Staatennimmt ab 21.00 Uhr die französische Dokumentation "Citizen Trump - Eine amerikanische Karriere" in den Fokus. Autor Frederic Mitterand beleuchtet unter anderem, wie Trump den unverhohlenen Hass seiner Gegner, vor allem der Intellektuellen, zu genießen scheint. Und er geht der Frage nach, inwiefern Trump sich vor allem auf seine eigene Familie stützen kann.

Im Anschluss beleuchtet ab 22.00 Uhr die PBS-Frontline-Dokumentation "Kinder in Käfigen - Trumps Flüchtlingspolitik" (Originaltitel: "Separated: Children at the Border"), wie im Sommer 2018 die rigide Einwanderungspolitik ihren traurigen Höhepunkt erreichte: Tausenden illegal ins Land gekommenen Migranten wurden ihre Kinder weggenommen. Die Dokumentation von Marcela Gaviria und Martin Smith untersucht die Ursprünge der "Null-Toleranz-Politik" der US-Regierung und lässt Kinder zu Wort kommen, die von ihren Eltern getrennt wurden.

Der ZDFinfo-Doku-Abend in der Übersicht:
19.30 Uhr: Trumps Weg an die Macht
20.15 Uhr: Trumps Russland-Connection - Das FBI, Mueller und die 
Wahrheit
21.00 Uhr: Citizen Trump - Eine amerikanische Karriere
22.00 Uhr: Kinder in Käfigen - Trumps Flüchtlingspolitik
22.45 Uhr: Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus
23.30 Uhr: Der Anti-Trump - Senator John McCain
00.15 Uhr: Die Killer von Long Island - Einwanderer unter 
Generalverdacht 

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/trump

http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFinfo

http://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDFinfo
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung