Esprit Holdings Limited

Esprit erzielt im Geschäftsjahr 2016/17 einen Jahresüberschuss von 67 Millionen Hongkong-Dollar

Hong Kong / Ratingen (ots) -

   Verbesserung der Profitabilität:
   - Positives Jahresergebnis nach Steuern in Höhe von 67 Millionen 
     HK$ (2016: 21 Millionen HK$)
   - Das nachhaltige Ergebnis des operativen Geschäfts verbesserte 
     sich um 386 Millionen HK$ auf -186 Millionen HK$ (2016: -572 
     Millionen HK$)
   - EBITDA ohne Sondereinflüsse von 397 Millionen HK$ (2016: 90 
     Millionen HK$) 
   Geschäftsentwicklung trifft Erwartungen:
   - Umsatzentwicklung (-8,7% vs. Vorjahr; bereinigt um 
     Währungseffekte) entspricht dem Gesamtrückgang an kontrollierter
     Fläche (-8,5% vs. Geschäftsjahr 2015/16)
   - Relativer Deckungsbeitrag verbesserte sich um +1,4%-Punkte auf 
     51,6%
   - Normale Betriebskosten sind währungsbereinigt um -9,9% gesunken 
     im Vergleich zum Vorjahr
   - Netto-Liquidität beträgt 5,22 Milliarden HK$ ohne jegliche 
     Finanzschulden 

ESPRIT HOLDINGS LIMITED ("Esprit" oder "die Gruppe"; HKEx: 330) hat heute den Jahresabschluss zum 30. Juni 2017 (Geschäftsjahr 2016/17) veröffentlicht.

In einer Pressekonferenz in Hongkong sagte Jose Manuel Martínez, Group Chief Executive Officer von Esprit, heute: "Im Geschäftsjahr 2016/17 haben wir gute Fortschritte gemacht und den 2013 vorgestellten Strategischen Plan abschließend umgesetzt. Es hat sich gezeigt, dass unser neues Geschäftsmodell für unsere Produkte, angelehnt an "Best Practices" von vertikalen Einzelhändlern, und mit seinem Omnichannel-Ansatz für unsere Distributionskanäle das richtige Instrument war, um unsere Gruppe finanziell und operativ zu stabilisieren. Zukünftig liegt unser Fokus darauf, eine starke Basis für ein langfristiges Wachstum zu schaffen bei fortgesetzter Restrukturierung unserer Kostenbasis. Hierfür werden wir an fünf priorisierten strategischen Initiativen arbeiten: der Verjüngung unseres Markenauftritts, einer Verbesserung der Produkte, der Weiterentwicklung der Distributionskanäle entsprechend der neuesten Entwicklungen am Markt, Marktanpassungen und Expansion sowie Kostenreduktion. Wir sind überzeugt, dass die Gruppe mit diesen strategischen Initiativen ihren Weg zum Turnaround erfolgreich fortsetzen wird."

Wesentliche Finanzzahlen

Die Gruppe erzielte einen Jahresüberschuss nach Steuern in Höhe von 67 Millionen HK$ für das Geschäftsjahr 2016/17 und verbesserte damit ihr Ergebnis (Geschäftsjahr 2015/16: 21 Millionen HK$).

Diese Verbesserung ist hauptsächlich durch die Entwicklung des nachhaltigen operativen Geschäfts (ohne Sondereinflüsse) getrieben. EBITDA und LBIT des nachhaltigen operativen Geschäfts erhöhten sich um 307 Millionen HK$ bzw. 386 Millionen HK$ im Vergleich zum vorigen Geschäftsjahr.

Thomas Tang, Group Chief Financial Officer von Esprit, erläuterte: "Trotz des schwierigen Geschäftsumfeldes stimmt uns die kontinuierliche Verbesserung unserer Profitabilität im operativen Geschäft zuversichtlich. Diese Entwicklung wurde von unseren 'Profitabilitätsmaßnahmen' vorangetrieben. Sie umfassten die Schließung unprofitabler Verkaufsflächen, Maßnahmen zur Stärkung unseres Deckungsbeitrags sowie konsequente Maßnahmen zur Kostenreduktion im Geschäftsjahr 2016/17."

Diese Maßnahmen setzten den Umsatz der Gruppe unter Druck. Als Folge davon betrug der Gruppenumsatz des Geschäftsjahres 2016/17 15.942 Millionen HK$. Das entspricht einem Rückgang von -8,7%, der dem Rückgang der kontrollierten Verkaufsflächen um -8,5% entspricht.

Dennoch konnte die Deckungsbeitragsspanne der Gruppe, trotz eines geringeren Anteils des stationären Einzelhandels und der Schwäche des Euro, auf 51,6% (+1,4%-Punkte zum Vorjahr) über den größten Teil des Geschäftsjahres gesteigert werden.

Die regulären Betriebskosten (ohne Sondereinflüsse) der Gruppe haben sich auf 8.417 Millionen HK$ ebenfalls verbessert, was einer Reduktion von -9,9% in lokaler Währung entspricht und durch Einsparungen in allen Kostenarten erreicht wurde. Thomas Tang kommentierte: "Aufgrund unserer intensiven Bemühungen konnten wir unser Ziel zur Einsparung von einer Milliarde Hongkong-Dollar ein Jahr früher als geplant und anvisiert erreichen. Mit unserer reduzierten Kostenbasis werden wir unsere Profitabilität künftig weiter steigern."

Der Finanzmittelbestand ist mit einem Betrag von 5,22 Milliarden HK$ zum 30.06.2017, weiterhin ohne Finanzschulden, ebenso stark wie der Bestand von 4,97 Milliarden HK$ zum 31.12.2012. Damit konnte der Strategische Plan (2013-2017) ohne eine wesentliche Verringerung des Finanzmittelbestandes über die letzten vier Jahre umgesetzt werden.

Ausblick

Esprit ist nun sowohl in finanzieller als auch operativer Hinsicht stärker und damit besser dafür aufgestellt, zukünftige Chancen zu nutzen. Auf Basis verbesserter Profitabilität und Cash-Flows aus dem operativen Geschäft, prüft die Gruppe die bestmögliche Verwendung der Liquidität, um Wachstum, eine Steigerung der Profitabilität und eine langfristige Wertentwicklung für seine Aktionäre voranzutreiben.

Kurzfristig wird die Gruppe die Schließung von unprofitablen Geschäften zur Bereinigung ihres Storeportfolios fortsetzen. Dies wird Druck auf die Umsatzentwicklung der Gruppe ausüben, der anteilig durch Expansion und Verbesserung der Flächenproduktivitäten (Umsatz und Deckungsbeitrag je Quadratmeter) kompensiert wird. Insgesamt wird für die Gruppe ein moderater Umsatzrückgang für das Geschäftsjahr 2017/18 erwartet, der durch leicht verbesserte Deckungsbeitragsspannen und Kostenreduzierungen ausgeglichen wird, so dass eine ähnliche Verbesserung des EBIT (ohne Sondereinflüsse) wie im Geschäftsjahr 2016/17 abzusehen ist.

Dr. Raymond Or, Chairman von Esprit: "Während wir weiterhin das Ziel eines nachhaltigen Wachstums verfolgen, sind wir stärker und stabiler geworden und besser in der Lage, Wachstumsmöglichkeiten wahrzunehmen. In der Vorausschau auf das Geschäftsjahr 2017/18 erwarten wir ein weiterhin herausforderndes Geschäftsumfeld. Unabhängig davon wird Esprit noch intensiver an der Verbesserung des operativen Geschäfts arbeiten und der Wertschaffung für seine Aktionäre verpflichtet bleiben."

ESPRIT HOLDINGS LIMITED UNGEPRÜFTE KONSOLIDIERTE FINANZDATEN
(In HK$ Millionen)  Für die 12 Monate     Für die 12 Monate 
                              beendet               beendet 
                     am 30. Juni 2017	  am 30. Juni 2016
Umsatz                         15.942                17.788
Bruttogewinn                    8.230                 8.929
Betriebsverlust                 (102)                 (596)
Nettogewinn/(Verlust)              67                    21
Liquiditätsbestand              5.221                 5.341
Gewinn/(Verlust) je Aktie 
(HK$)                            0,03                  0,01
Halbjahresdividende je Aktie 
(HK$)                             NIL                   Nil
Jahresdividende je Aktie 
(HK$)                             NIL                   Nil 

Über Esprit Holdings Limited

Geprägt vom Zeitgeist des Gründungsjahres 1968, steht die internationale Modemarke Esprit für den entspannten, sonnigen Lebensstil ihrer Heimat Kalifornien. Esprit entwirft inspirierende Kollektionen für Damen, Herren und Kinder aus hochwertigen Materialien und mit viel Liebe zum Detail. Alle Esprit Produkte unterstreichen das Bekenntnis des Unternehmens: "Gut fühlen, gut aussehen". Die positive Haltung der Gruppe zeigt sich in ihrer entspannten Einstellung zu Leben, Familie und Freundschaft, dem "esprit de corps". - in ihrem lässigen kalifornischen Style. Dem Esprit-Style.

Esprit ist in mehr als 40 Ländern präsent und vertreibt seine Produkte international über rund 660 eigenen Retail-Stores sowie an über 6.000 Wholesale-Standorten - einschließlich Franchise-Geschäften und Verkaufsflächen in Warenhäusern. Die Gruppe vermarktet ihre Produkte unter den beiden Marken Esprit und edc. Esprit ist seit 1993 an der Börse Hongkong gelistet und unterhält Headquarters in Ratingen bei Düsseldorf sowie in Hongkong.

Die hierin enthaltenen Informationen stellen keine öffentliche Platzierung von Wertpapieren dar. Diese Materialien sind kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den USA oder an US-Bürger gemäß Regulation S des US-Wertpapiergesetzes von 1933 in der gültigen Fassung. Die Wertpapiere, auf die hierin Bezug genommen wird, sind und werden nicht unter dem US-Wertpapiergesetz registriert und dürfen ohne eine solche Registrierung oder entsprechende gesetzliche Ausnahmegenehmigung davon in den USA nicht angeboten oder verkauft werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen verschiedenen Risiken und Unwägbarkeiten, wie beispielsweise, aber ohne Anspruch auf Vollständigkeit, allen Risiken und Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit dem Plan zur Neuausrichtung unseres Unternehmens, den vorzunehmenden, bedeutenden Investitionen, der angestrebten, nachhaltigen Rentabilität sowie allen weiteren zwischenzeitlich von uns identifizierten Risiken und Einflüssen. Der Konzern geht davon aus, dass die in diesem Dokument erwähnten Vorwegnahmen, Annahmen, Einschätzungen, Erwartungen und/oder Pläne der Wahrheit entsprechen. Dennoch können die tatsächlichen Ereignisse und/oder Ergebnisse davon deutlich abweichen. Der Konzern kann Ihnen nicht versichern, dass sich die derzeitigen Vorwegnahmen, Annahmen, Einschätzungen, Erwartungen und/oder Pläne als korrekt erweisen. Sie werden hiermit ausdrücklich davor gewarnt, sich ungebührlich auf derartige Aussagen zu stützen. Der Konzern ist zu keiner öffentlichen Aktualisierung oder Überarbeitung etwaiger in diesem Dokument enthaltener zukunftsgerichteter Aussagen verpflichtet, weder in Folge neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch unter anderen Umständen, ausgenommen die Aktualisierung oder Überarbeitung wird von den Vorschriften zur Notierung von Wertpapieren an der Hongkonger Börse (Stock Exchange of Hong Kong Limited) oder anderen geltenden Gesetzen und Vorschriften vorgeschrieben.

Für Presseinformationen wenden Sie sich bitte an:

Europa:
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
Hartmut Schultz
Telefon: +49 89 99 24 96 20
hs@schultz-kommunikation.com

Asien:
Strategic Financial Relations Limited
Heidi So
Telefon: +852 2864 4826
heidi.so@sprg.com.hk
Fax: +852 2527 1196

Original-Content von: Esprit Holdings Limited, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Esprit Holdings Limited

Das könnte Sie auch interessieren: