Schwäbische Zeitung

Schwäbische Zeitung: Unsicherer Partner Türkei - Kommentar

Ravensburg (ots) - Im Westen der Türkei, um die Hafenstadt Izmir, leben Hunderte Schlepper, Fischer, Bootsverkäufer von den Flüchtlingen nach Europa. Die besteigen nämlich dort an der Küste kleine billige Schlauchboote und werden in mondlosen Nächten über das Meer auf eine der griechischen Inseln gebracht. Wenn die Türkei sich jetzt zur Rückübernahme von Flüchtlingen bereit erklären sollte, ist das aber nur ein Teilerfolg für die EU.

Denn einer der Gründe, warum die Türkei bisher auch nicht in die EU passt, ist ihre sehr flexible Handhabung von Vereinbarungen und Paragrafen. So hat Ankara mehrfach erklärt, man werde Menschen zurücknehmen, die über die Türkei geflohen seien. Nur Taten sind den Ankündigungen bisher nicht gefolgt. Schauen wir, ob diesmal auf die Türkei Verlass ist.

Pressekontakt:

Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Original-Content von: Schwäbische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schwäbische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: