Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

11.09.2006 – 12:37

Polizei Düren

POL-DN: 06091107 Obstkisten standen in Flammen

    Titz (ots)

Etwa 5.000 Euro Schaden richtete ein Feuer an, das am Sonntagabend in einer Scheune in der Ortschaft Rödingen ausbrach. Die Ursache für den Brand ist noch ungeklärt.

    Etwa gegen 21.45 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einer brennenden Scheune in der Nähe der Straße "Krumme Eiche" gerufen. Den Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr Titz gelang es, die Flammen schnell unter Kontrolle zu bringen. Trotzdem konnte nicht verhindert werden, dass durch das Feuer die beiden Außenwände des Gebäudes schwer, aber das Scheunendach und das Heck eines landwirtschaftlichen Anhängers nur leicht beschädigt wurden.

    Nach Angaben des Geschädigten waren in der Scheune überwiegend leere Obstkisten aus Holz gelagert. Da von ihnen offenbar auch der Brand ausging, muss nun geklärt werden, wie sie sich entzünden konnten.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung