Polizei Düren

POL-DN: 06082208 Mit Mofa gestürzt

    Jülich (ots) - Mit erheblichen Verletzungen endete am Montagabend für einen 55 Jahre alten Mofafahrer ein Sturz auf dem "Von-Schöfer-Ring".

    Wie ein Augenzeuge des Unfalls der Polizei mitteilte, befuhr der in Jülich wohnhafte Zweiradfahrer um 20.15 Uhr den Von-Schöfer-Ring aus Richtung L 253 kommend in Fahrtrichtung L 241. Ohne Fremdeinwirkung geriet der Mofafahrer plötzlich nach rechts auf den neben der Fahrbahn befindlichen Grasstreifen und verlor die Kontrolle über sein Gefährt. Er schlug mit seiner linken Körperseite auf und zog sich dabei mehrere Frakturen zu. Ein RTW transportierte den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus.

    Da bei dem 55-Jährigen allerdings starker Alkoholgeruch festgestellt wurde und ein Alcotest aufgrund des Verletzungszustandes nicht durchgeführt werden konnte, musste die Entnahme einer Blutprobe bei ihm angeordnet werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: