Polizei Düren

POL-DN: 0504051 Exhibitionist zeigte sich am See

    Düren (ots) - Jülich - Am Montagnachmittag zeigte sich ein bislang unbekannter Tatverdächtiger gegenüber einer 43 Jahre alten Frau aus Jülich am Barmener See in schamverletzender Weise. Die Geschädigte erstattete anschließend Strafanzeige auf der Polizeihauptwache.

    Wie die Frau mitteilte, ging sie kurz vor 17.00 Uhr mit ihrem Hund im Bereich des ehemaligen Kieswerkes in der Nähe des Seeufers spazieren. Als sich die Spaziergängerin über einen Fußweg wieder vom Uferbereich entfernen wollte, näherte sich ihr ein völlig unbekleideter Mann. In einer Entfernung von etwa 15 Metern blieb der Unbekannte stehen und führte sexuelle Handlungen an sich durch. Als die mit dem unfreiwilligem Anblick konfrontierte Geschädigte mit dem Herbeirufen der Polizei drohte, lief der Mann davon.

    Der Tatverdächtige wird als etwa 40 Jahre alt und ungefähr 185 cm groß beschrieben. Er hatte eine athletische Statur und dunkelbraune, nach hinten gekämmte Haare sowie einen dunklen, nach unten weisenden Schnauzbart.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: