Polizei Düren

POL-DN: 0411241 Wohnungseinbrecher tagsüber aktiv

    Düren (ots) - Düren - Am Dienstagnachmittag erbeuteten bislang noch nicht bekannte Täter bei zwei Einbrüchen in Wohnhäuser Bargeld, Schmuck sowie sonstige Gegenstände im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

    In der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 18.30 Uhr drangen die Einbrecher durch die nicht verschlossene Haustür gewaltsam in ein Wohnhaus in der Nähe der Aachener Straße ein. In Abwesenheit der Bewohner öffneten sie mit einem vorgefundenen Schlüssel einen Tresor und entnahmen daraus Bargeld in fünfstelliger Höhe. Des weiteren wurden Pelzmäntel, hochwertiger Schmuck, eine Digitalkamera und Silberbesteck von den Tätern mitgenommen.

    Bei einem Einbruchdiebstahl im Stadtteil Gürzenich waren die Täter zwischen 17.50 Uhr und 19.05 Uhr in ein Reihenhaus auf der Schillingsstraße eingedrungen. Nach dem gewaltsamen Aufhebeln der Terrassentür durchsuchten die unbekannten Eindringlinge alle Räume und Schränke nach potentiellem Diebesgut. Sie wurden fündig und entwendeten schließlich Schmuck und Bargeld.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: