Polizei Düren

POL-DN: 0405115 Frau und Baby bei Unfall schwer verletzt

    Düren (ots) - 0405115 Frau und Baby bei Unfall schwer verletzt

    Siersdorf - Aus bisher ungeklärten Gründen kam am Montag, gegen 17.40 Uhr, eine 41-jährige Fahrerin aus Geilenkirchen mit ihrem Pkw auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab. Die Frau und ein fünf Monate altes Mädchen aus Würselen erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurden mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

    Die 41-Jährige befuhr die K 12 aus Richtung Bettendorf in Fahrtrichtung Freialdenhoven. In Höhe der Ortsumgehung Siersdorf überfuhr sie zuerst einen auf der rechten Seite befindlichen Leitpfosten und prallte dann frontal gegen einen Baum. Unbekannte Helfer bargen die Frau und das ordnungemäß in einem Kindersitz gesicherte Kind aus dem Wagen.

Durch die Beschädigungen im Frontbereich war das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Die Feuerwehr Siersdorf beseitigte das ausgelaufene Motoröl. Der entstandene Sachschaden wir auf ca.1.700 Euro geschätzt./ed

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: