Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

23.10.2003 – 12:41

Polizei Düren

POL-DN: 031023 -2- Wohnungseinbruch

    Düren (ots)

031023 -2- Wohnungseinbruch

    Jülich - Unbekannte Täter verschafften sich am Mittwoch gewaltsam Zugang zu einem Wohnhaus in der Kommstraße. Da die Eigentümer zurzeit in Urlaub sind, steht nicht fest, was die Diebe entwendeten.

    Für die Dauer des Urlaubs schaute eine Bekannte nach der Wohnung. Sie hatte gegen 10.00 Uhr das Haus verlassen. Als sie gegen 17.00 Uhr nach dem Rechten schauen wollte, stellte sie fest, dass die Glasscheibe der rückwärtigen Terrassentür eingeschlagen war. Alle Räume und Behältnisse wurden durch die Täter durchsucht. Eine Schadensaufstellung erfolgt nach Rückkehr der Hausbesitzer.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345

Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung