PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

23.09.2020 – 14:49

Polizei Düren

POL-DN: Beim Abbiegen eines Autos kam es am Dienstagabend zu einer Kollision mit einem Kradfahrer.

Niederzier (ots)

Gegen 18:00 Uhr befuhr ein 28 Jahre alter Autofahrer die Tagebaurandstraße. Er kam aus Richtung Ellen und beabsichtigte, nach links in den Forstweg einzubiegen. Bei diesem Abbiegevorgang stieß der Wagen mit einem Motorrad zusammen, das aus Richtung Jülich auf der Tagebaurandstraße in Fahrtrichtung Ellen unterwegs war.

Bei der Kollision wurden die beiden Pkw-Insassen leicht verletzt. Der 28-Jährige und seine mitfahrende Ehefrau wurden in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Versorgung wieder verlassen konnten. Der 47 Jahre alte Motorradfahrer musste hingegen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von circa 7500 Euro.

Gegenüber der Polizei gab der Pkw-Fahrer an, den herannahenden Kradfahrer nicht wahrgenommen zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren