Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

01.08.2003 – 12:55

Polizei Düren

POL-DN: 030801 -5- Kradfahrer schwer verletzt

    Düren (ots)

030801 -5- Kradfahrer schwer verletzt

    Nideggen - Schwere Verletzungen zog sich ein 24-Jähriger aus Kreuzau am Donnerstagmittag zu, als er mit seinem Motorrad von der Fahrbahn kam und stürzte.

Der junge Mann befuhr gegen 12.40 Uhr mit seinem Krad die L 11 von Zerkall nach Brück. Sein Vater folgte ihm ebenfalls mit einem Krad. In einer langgezogenen Linkskurve geriet der 24-Jährige nach rechts von der Fahrbahn. Er fuhr ca. 26 Meter durch den Straßengraben, ehe er gegen die Felswand prallte. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Ein vorbeikommenden Arzt übernahm bis zum Eintreffen des Notarztes und des RTW die Erstversorgung. Zur weiteren stationären Behandlung wurde er anschließend ins Krankenhaus gefahren. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt. Der Schaden wird auf 6.000 Euro geschätzt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren