Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

24.07.2003 – 13:22

Polizei Düren

POL-DN: 030724 -2- Älterer Dame die Einkaufstasche weg gerissen

    Düren (ots)

030724 -2- Älterer Dame die Einkaufstasche weg gerissen

    Jülich - Einer 75 Jahre alten Frau wurde am Mittwochmittag von einem unbekannten Täter die Einkaufstasche von der Schulter gerissen. Der Täter erbeutete neben den eingekauften Lebensmitteln einen kleinen Bargeldbetrag, eine EC-Karte und einen Schlüsselbund.

    Die Geschädigte beging gegen 12.45 Uhr auf der Friedrich-Ebert- Straße den Gehweg in Richtung Adolf-Fischer-Straße. Plötzlich erhielt sie einen Stoß an die linke Schulter, wodurch sie nach rechts torkelte. Ein junger Mann entriss ihr gleichzeitig die Tasche. Er war mit einem Fahrrad unterwegs und floh nach der Tat in die Brockmüllerstraße.

    Der Täter soll etwa 12 bis 14 Jahre alt sein. Er hat dunkelbraunes oder dunkelblondes, kurzes Haar und war mit einem dunkelroten T- Shirt und einer dunklen Hose bekleidet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung