Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

10.07.2003 – 13:46

Polizei Düren

POL-DN: 030710 -1- Wertvolle Fische gestohlen

    Düren (ots)

030710 -1- Wertvolle Fische gestohlen

    Düren - Einem Fischzüchter aus dem Stadtteil Merken wurde die Nachzucht von Koi-Karpfen entwendet. Seinen Schaden beziffert er mit etwa 250.000 Euro.

    Der 44 Jahre alte Geschädigte betreibt im Garten seines Doppelhauses eine Fischzucht. Am Mittwochmittag stellte er fest, dass aus einem dort aufgestellten Aufzuchtbecken die gesamte Nachzucht der Koi- Karpfen fehlt. Es handelt sich um etwa 1 Million Fische in der Größe von etwa einem Zentimeter. Der oder die unbekannten Täter müssen das Grundstück über eine angrenzende Wiese betreten und die Tiere mit einem Käscher aus dem Becken gefischt haben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung