Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

26.06.2003 – 12:01

Polizei Düren

POL-DN: 030626 -3- Felgen und Radios gestohlen

    Düren (ots)

030626 -3- Felgen und Radios gestohlen

    Niederzier - Bei einem Einbruch auf das Gelände einer Kfz.-Werkstatt erbeuteten unbekannte Täter eine Leichtmetallfelge und mehrere Autoradios. Einer der Täter muss sich verletzt haben, weil Blutspuren am Tatort gesichert werden konnten.

    In der Nacht zum Mittwoch überstiegen die Unbekannten das Tor zum Gelände einer Autowerkstatt im Gewerbegebiet Rurbenden. Dort schraubten sie von einem Mercedes ein Vorderrad ab. Aus zwei unverschlossenen Fahrzeugen bauten sie die Autoradios aus. Bei einem weiteren Fahrzeug blieb es bei einem Versuch. Außerdem entwendeten sie aus der Werkstatt einen Ringschlüsselsatz. Am Tatort blieben ein Wagenheber und ein Schraubendreher zurück, die nicht im Eigentum des Geschädigten stehen. Der verursachte Sachschaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung