Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

16.06.2003 – 12:15

Polizei Düren

POL-DN: 030616 -7- Dieb schnell gestellt

    Düren (ots)

030616 -7- Dieb schnell gestellt

    Düren - Ein 24 Jahre alter Mann konnte am Sonntagnachmittag von Beamten des Bundesgrenzschutzes in der Nähe des Hauptbahnhofes vorläufig festgenommen, nachdem er versucht hatte, ein Damenfahrrad zu entwenden.

    Die Beamten beobachten den 24-Jährigen aus Vettweiß, wie er gegen 16.35 Uhr am Fahrradständer auf der Südseite des Bahnhofes mit einem Ziegelstein auf das Schloss eines Fahrrades einschlug. Dabei wurde das Schloss und das hintere Schutzblech des Rades beschädigt. Als der Mann den Ort verließ, griffen die Beamten zu. Bei der Kontrolle des Tatverdächtigen, stellten sie fest, dass die Beschreibung seiner Person auf die kurze Zeit vorher durch die Polizeiinspektion Düren veranlasste Fahndung nach einem Aufbrecher von zwei Kellerräumen in der Bücklersstraße passte. Er wurde einem Zeugen gegenübergestellt, der ihn als Dieb identifizierte.

    Gegen den Tatverdächtigen wurden Strafanzeigen erstattet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung