Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

26.01.2020 – 07:18

Polizei Düren

POL-DN: Beim Ausparken übersehen

Niederzier (ots)

Am Samstagnachmittag kam es gegen 14:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Niederzier auf dem Parkplatz der sogenannten "Neuen Mitte" vor der dortigen Sparkasse. Dabei wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt.

Zur Unfallzeit parkte eine 28-Jährige aus Niederzier mit ihrem PKW rückwärts aus einer Parktasche aus. Dabei übersah sie den Wagen eines 38-jährigen Mannes, ebenfalls aus Niederzier, der in diesem Moment hinter ihrem Auto vorbei fuhr. Im PKW des 38-Jährigen befanden sich noch seine gleichaltrige Ehefrau sowie zwei Söhne im Alter von 7 und 14 Jahren. Sowohl der 38-Jährige als auch seine Ehefrau und der 7-jährige Sohn klagten bei der Unfallaufnahme über leichte Schmerzen. Die Ehefrau und das Kind wurden durch einen Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 38-Jährige begab sich selbstständig ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeug enstand Sachschaden in einer Höhe von insgesamt etwa 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Niederzier
Weitere Meldungen aus Niederzier