Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

27.05.2003 – 11:39

Polizei Düren

POL-DN: 030527 -8- Vier Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

    Düren (ots)

030527 -8- Vier Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

    Titz - Durch einen Zusammenstoß von zwei Pkw am Montagabend wurden zwei Pkw-Fahrer und ihre jeweiligen Beifahrer leicht verletzt. Sie mussten mit RTW in umliegende Krankenhäuser transportiert werden.

    Ein 37 Jahre alter Pkw-Fahrer mit ungarischer Staatsangehörigkeit wollte gegen 21.20 Uhr in der Nähe der Ortschaft Jackerath mit seinem Auto an der Kreuzung der Landstraßen 241 und 117 von der L 241 nach links in L 117 einbiegen. Die Ampel zeigte für ihn Grünlicht. Er übersah dabei aber offenbar den entgegen kommenden Pkw eines 22-jährigen Mannes mit polnischer Nationalität, der trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 5.500 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung