Polizei Düren

POL-DN: 030414 -6- 31-Jähriger nach Einbruch gestellt

    Düren (ots) - 030414 -6- 31-Jähriger nach Einbruch gestellt

    Jülich - Am Montagmorgen wurde ein 31 Jahre alter Mann von einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Jülich nach kurzer Verfolgung gestellt. Der Tatverdächtige hatte unmittelbar zuvor einen Einbruch verübt. Gegen 04.30 Uhr befand sich Streifenwagenbesatzung auf der Dürener Straße. Dort bemerkte sie eine männliche Person, die die Dürener Straße überquerte und plötzlich los rannte. Die Streifenbeamten nahmen die Verfolgung des Mannes auf und konnten ihn auf dem Gelände des Bahnhofes ergreifen, obwohl er zweimal über einen Zaun gesprungen war. Bei der Durchsuchung fanden sie in einem von ihm mitgeführten Rucksack größere Mengen Münzgeld, Tabak und Zigaretten. Der Festgenommene gab schließlich zu, in der Nacht in einen Getränkemarkt an der Rudolf-Diesel-Straße eingebrochen zu sein und die Gegenstände dort entwendet zu haben. Der Täter, der ohne festen Wohnsitz ist, stand zur Tatzeit unter Drogeneinfluss.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: