Polizei Düren

POL-DN: 030317 -4- Zwei Busse beschädigt und weitergefahren

    Düren (ots) - 030317 -4- Zwei Busse beschädigt und weitergefahren

    Heimbach - Am Sonntagmorgen, gegen 11.50 Uhr, wurden auf der Hengebachstraße in Höhe des dortigen Bauhofes zwei Omnibusse abgestellt. Ein Fahrzeug wurde entgegen der Fahrtrichtung halbseitig auf dem linken Gehweg geparkt, das zweite Fahrzeug stand etwa 30 Meter weiter in Fahrtrichtung Kreisverkehr rechts vor dem dortigen Hotel.

    Gegen 12.30 Uhr sollten die Busse wieder benutzt werden. Hierbei wurden an beiden Fahrzeugen jeweils zur Fahrbahnseite frische Unfallspuren festgestellt. Der Verursacher hatte die Unfallstelle unerlaubt verlassen, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Gesamtschaden wird auf 5.500 Euro geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten./me.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: