Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

17.03.2003 – 12:06

Polizei Düren

POL-DN: 030317 -2- Mann vor Diskothek zusammen geschlagen

    Düren (ots)

030317 -2- Mann vor Diskothek zusammen geschlagen

    Düren - In der Nacht zum Samstag wurde ein 18-jähriger Mann vor einer Diskothek von zwei Unbekannten durch Faustschläge und Fußtritte verletzt. Ärztliche Hilfe wollte er jedoch nicht in Anspruch nehmen.

    Der Mann aus Düren zeigte an, dass er gegen 04.00 Uhr vor dem Lokal in der Kölnstraße eine junge Frau angesprochen habe. Ein unbekannter Mann sei hinzu gekommen und habe ihn aufgefordert, sich von der Frau fernzuhalten. Unmittelbar danach sein er von ihm geschubst und mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden. Als er auf dem Boden gelegen habe, sei er von dem Schläger noch mit Füßen getreten worden. Ein zweiter Mann habe den Schläger unterstützt. Beide seien danach in Richtung Friedrich-Ebert-Platz geflüchtet.

    Der Täter soll etwa 180 cm groß und um die 20 Jahre alt gewesen sein. Es soll sich um einen Südländer handeln, der einen schwarzen Anzug mit weißem Hemd trug. Sein Mittäter soll hell gekleidet gewesen sein.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung