Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Christopher F. geben?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nach dem 39 Jahre alten Christopher F.. Der Vermisste ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

29.04.2019 – 14:11

Polizei Düren

POL-DN: Angetrunkene Radfahrerin bei Unfall verletzt

POL-DN: Angetrunkene Radfahrerin bei Unfall verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Düren (ots)

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw wurde am Freitagabend eine Fahrradfahrerin leicht verletzt.

Gegen 21.20 Uhr war eine 63 Jahre alte Frau aus Düren mit ihrem Rad am Haupteingang des Bahnhofs losgefahren und hatte vor der Einmündung zur Josef-Schregel-Straße den dortigen Fußgängerüberweg genutzt, um die Zufahrt zum Hauptbahnhof zu überqueren. Dort wurde sie dann von einem Taxi erfasst, dass aus Richtung Arnoldsweilerstraße kam und nach rechts zum Bahnhof abbiegen wollte. Der 53 Jahre alte Fahrer aus Düren erklärte später, er habe noch versucht zu bremsen, als er die auf dem Zebrastreifen befindliche Radfahrerin erkannte.

Durch die Kollision wurde die Dürenerin samt Rad zu Fall gebracht und leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Dort wurde ihr auch eine Blutprobe entnommen, denn laut Atemalkoholtest wurde ein Wert von 0,8 Promille festgestellt.

An den beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren