Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

22.03.2019 – 13:30

Polizei Düren

POL-DN: Schwarzfahrer wird hangreiflich

Düren (ots)

Als ein 30-Jähriger gestern in der Rurtalbahn bei einer Kontrolle ohne Fahrausweis erwischt wurde, schlug er den Fahrkartenkontrolleur.

Gegen 06:30 Uhr fragte ein 56-jähriger Kontrolleur aus Aachen einen Mann in der Bahn in Richtung Untermaubach-Schlagstein auf Höhe der Haltestelle Kuhbrücke nach seinem Fahrschein. Als dieser kein gültiges Ticket vorweisen konnte, sei er zunehmend aggressiv geworden. Als ihm dann noch der Beleg mit der fälligen Strafe fürs Schwarzfahren ausgehändigt wurde, sei er ausgeflippt und habe den Kontrolleur ins Gesicht geschlagen. Den Zettel zur Fahrpreisnacherhebung habe er zerrissen.

Zur Personalienfeststellung nahmen die eingesetzten Beamten den 30-Jährigen aus Kreuzau mit zur dortigen Wache. Später wurde er nach Hause entlassen. Gegen ihn liegt nun eine Strafanzeige wegen vorsätzlicher einfacher Körperverletzung vor

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell