Polizei Düren

POL-DN: 030205 -4- Mit gestohlenem Pkw gegen Baum

    Düren (ots) - 030205 -4- Mit gestohlenem Pkw gegen Baum

    Aldenhoven - Nachdem am Dienstagmorgen ein 25 Jahre alter Mann einen Pkw gestohlen hatte, verursachte er wenig später mit dem Fahrzeug einen Verkehrsunfall und entfernte sich danach von der Unfallstelle. Die Polizei konnte seine Schuhspuren bis zu seiner Wohnung verfolgen und ihn und seine 30-jährige Beifahrerin dort festnehmen.

    Der Mann aus Aldenhoven hatte gegen 09.45 Uhr vor einem Supermarkt im Ortsteil Siersdorf einen davor für kurze Zeit mit laufendem Motor abgestellten Pkw entwendet. Gegen 10.35 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass der gestohlene Pkw in der Nähe des Sportplatzes in Siersdorf gegen einen Baum gefahren worden war. Die Polizeibeamten nahmen die Fährte auf und verfolgten eine Schuhspur zu einem Wohnhaus in der Friedensstraße. Hier konnte zunächst die Mittäterin angetroffen werden. Der Tatverdächtige versuchte, vor den Beamten über das Dach des Hauses zu fliehen. Gegen 11.50 Uhr war auch seine Flucht zu Ende. Durch den Hinweis eines Zeugen wurde in der Nähe des Hauses ein Pkw aufgefunden, den das Paar noch am Morgen benutzt hatte. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges wurde festgestellt, dass es am 15.01.2003 in Würselen von einem Tankstellengelände gestohlen worden war.

    Eine Fahrerlaubnis konnte der Mann nicht vorweisen. Weil der Verdacht bestand, dass er unter Drogeneinfluss die entwendeten Fahrzeuge geführt hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Gegen den 25-Jährigen lagen zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Aachen zur Verbüßung von Ersatzfreiheitsstrafen vor. Nach Bezahlung der geforderten Geldstrafen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Seine Begleiterin wurde nach der Vernehmung entlassen. Die aufgefundenen Fahrzeuge wurden sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: