Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

20.01.2003 – 12:35

Polizei Düren

POL-DN: 030120 -4- 16-jähriger Farbschmierer erwischt

    Düren (ots)

030120 -4- 16-jähriger Farbschmierer erwischt

    Am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag kam es an mehreren Stellen im Stadtgebiet und in Merzenich wieder zu Farbschmierereien. Ein 16 Jahre alter Jugendlicher konnte durch die alarmierten Polizeibeamten beim Besprühen von Wänden vorläufig festgenommen werden. Einem zweiten Jugendlichen gelang die Flucht.

    Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Polizei in der Nacht zum Samstag, gegen 02.30 Uhr, darüber informiert, dass zwei Jugendliche eine Hauswand in der Yorckstraße mit Farbe besprühten. Als die Polizei zum Tatort kam, flohen beide Jugendliche in Richtung Merzenicher Straße. Die Verfolgung führte zur Festnahme des 16-Jährigen aus Düren. Er trug einen Rucksack bei sich, in dem die Beamten vier Dosen mit Sprühfarbe und eine Atemschutzmaske auffanden. Außerdem hatte er frische Farbanhaftungen an seinen Händen. Von dem Flüchtigen blieb lediglich der Rucksack zurück, in dem sich ebenfalls mehrere Farbsprühdosen befanden. In der Yorckstraße und in der Merzenicher Straße wurden an mehreren Häuserwänden, an einem Vereinsheim einer Schützengesellschaft und an einem Trafohäuschen massive Farbschmierereien festgestellt. Bei der Polizei liegen weiterhin Strafanzeigen über Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien in der Binsfelder Straße, in der Fröbelstraße und aus dem Petershof in Merzenich vor. Der 16-Jährige wurde zur Polizeidienststelle verbracht und dort in die Obhut seiner Mutter übergeben.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung